Betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung Krankenpflege

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Arzt fragt zwar einiges, aber untersucht kaum. Manchmal misst er Blutdruck, vielleicht wirst du abgehorcht oder gewogen. Manchen reicht es auch, wenn du sagst, dass alles in Ordnung ist........ein Betriebsarzt hat noch nicht einmal entdeckt, dass ich im 8. Monat schwanger war.......hat mich nur gefragt, warum ich denn 8 kg zugenommen hatte:))))) Manchmal empfiehlt er irgendwas abklären zu lassen und empfiehlt Impfungen und führt sie auch teilweise durch.........das ist alles.

Nein, bei einer betriebsärztlichen Einstellungsuntersuchung wirst du nicht auf den "Stuhl müssen". Das ist ein Arbeitsmediziner, der soll feststellen, ob du den Beruf auch gesundheitlich ausüben kannst. Die Untersuchung soll zu deinem Schutz sein. In aller Regel wirst du da befragt werden nach deinen Gesundheitszustand und nach Beschwerden und dann wird eine Untersuchung wichtiger Organe stattfinden. Dein AG erfährt keine Befunde, sondern nur ein geeignet oder nicht geeignet.

Hier kannst du mehr darüber lesen: http://www.cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=arbeitsmedizin&Number=41370&page=&view=&sb=

okay danke, das beruhigt mich schon etwas. Oh ich bin vor Arztbesuchen immer so nervös :/

@SteffyKelly

Nein, du brauchst nicht nervös zu sein. Wenn du ansonsten gesund bist, dann wird das schon werden. toi toi toi

@angy2001

Soweit ich das selbst beurteilen kann, bin ich gesund. :) Bis auf ein bisschen Muskelkater im Kreuz wegen meinem Nebenjob, aber ich hoffe das beeinträchtigt nicht.

@SteffyKelly

Nein, ich denke nicht. Also toi toi toi nocheinmal.

Ich kann mir nicht vorstellen dass er dich unten rum untersucht.

Eben, ich mir irgendwie auch nicht, aber wenn da da drin steht, wird er da vielleicht nur danach fragen?

Was möchtest Du wissen?