Augen schmerzen nach brille tragen?!

5 Antworten

Das ist normal, mach dir keine Sorgen. Dadurch, dass du sie nur unregelmäßig trägst und auch erst seit 2 Jahren, sind deine Augen immer noch dabei, sich anzupassen. Sollen die Schmerzen schneller weggehen, dann trage sie eine Zeit lang jeden Tag. Sieht zwar nicht immer super aus, aber deinen augen gehts danach auf jeden fall besser

du musst dich zuerst mal daran gewöhnen, so solltest du deine Brille mal mindestens eine Woche ständig tragen - sonst kann es immer wieder zu solchen Erscheinungen kommen.

Frag doch einfach mal einen Augenarzt .. eigentlich dürfte es NICHT sein, dass du damit Schmerzen hast. Ist aber bei mir leider auch so .. ich bin ebenfalls seit ein paar Jahren kurzsichtig und bekomme ständig Kopfschmerzen, wenn ich das Ding trage .. und bei meinen Werten kann ich leider gar nicht mehr ohne.

darf ich fragen welche stärke du hast ich kann auch gar nicht mehr ohne brille was irgendie unvorteilhaft ist -.-

@LogDichEin

Bin jetzt bei irgendwas um die -3 Dioptrin. Und du?

hi ich hatte das problem auch aber ich musste die ganze zeit die brille tragen und ich habe auch schmerzen bekommen also meistens wenn ich sie getragen habe weil ich wenn ich sie abgenommen habe dann hatte ich keine augen schmerzen also bin ich zu meinem augenarzt gegangen und der hat dan gesagt wenn ich auch ohne brille klar komme dann soll ich ruhig die brille ab lassen und du solltest mal gucken ob du vll. eine neue brillen stärke brauchst

Also ich trage jetzt schon seit 5-6 jahren eine Brille bei mir kommt das auch manchmal vor aber ehr selten das auge gewönnt sich mit der weile dran also solltest du sie mal durchgängig tragen ;) Und wenn du die brille ab setzt schaut es nur so aus als wäre es verschwommener weil du ja darvor eben scharf geshen hast

Aber wenn das gefühl nach einer weile nicht weg geht solltet du nochmal zum augenartzt villeicht hast du ja die falsche stärke

Was möchtest Du wissen?