Aspirin und Koffein?

5 Antworten

Ja kannst du nehmen. Die möglichen "Probleme" die bei Einnahme von "Apirin" auftreten können, kannst du in dem Beipackzettel der "Aspirin"-Schachtel ersehen unter "Nebenwirkungen". 

Die schmerzstillende Wirkung von Aspirin (ASS) wird durch Koffein beschleunigt und verstärkt. Es gibt Präparate, die es deshalb sogar enthalten. Koffein verstärkt die blutverdünnende Wirkung von ASS nur minimal. Es kommt jedoch auch auf die Dosis an.


es gibt sogar eine sorte von aspirin wo koffein mit drin ist um die wirkung zu beschleunigen. ich weiß jetzt aber nicht ab welcher menge es gefährlich wird. eine ganze koffeintablette ist sicher was anderes als ein wenig davon als zusatz.

Also ich würde
Generell keine Tabletten nehmen

Aspirin ist kein Problem. Aber was ist eine Koffein Tablette? Dasselbe wie Kaffee,nur Tabsform,oder wie?

Was möchtest Du wissen?