Anstatt Saft nur noch Tee und Wasser trinken?

5 Antworten

100ml Orangensaft hat genauso viele Kalorien wie 100ml Cola, nämlich 42kcal...Ja, man merkt es, wenn man auf überschüssige Kalorien aus Getränken verzichtet. Wenn man z.B. nur Cola trinkt, 2l pro Tag, sind das 840kcal, fast die Hälfte des Tagesbedarfes...

Also Wasser und Tee sind auf jeden Fall besser, als Softdrinks.

Achte beim Wasser allerdings darauf, dass es keine Kohlensäure hat, denn diese bläht den Magen auf und du kannst mehr essen ( nicht bei einem Mal, aber bei langzeitigem Trinken).

Bei dem Tee ist ungesüßt, also ohne Zucker und Honig am Besten, wenn du wirklich nicht ohne kannst, nimm doch lieber einen TL anstatt einen EL und suche dir Tee aus, der deinem Geschmack am Besten passt. Es muss ja kein Kräutertee oder Kamilletee sein, kann auch Früchtetee ect sein.

Nur Wasser trinken kann mitunter nicht ideal sein. Wenn du mittels Tee abnehmen willst ist das durchaus möglich. Grüne Tees oder oolongs sind da sehr geeignet. Ich trinke etwa 3 Liter TZee am Tag und merke, wie das entgiftet und durch das Copffein auch die Verdauung unterstützt. Manchmal fehlt mir auch etwas Zucker, dann mache ich Honig rein. Honig ist in jedem Fall gesünder als Raffinadezucker.
Übrigens ist Saft nciht ungesund. Nur ein Glas oder zwei am Tag sollten reichen ;)

Sagen wird es so. Wenn du dann genau so viel isst, wie jetzt, dann macht es einen Unterschied. Vor allem, wenn du viel Saft oder Cola getrunken hast.

1 Liter Saft oder Cola hat zwischen 400 und 600kcal. Diese würdest du durch Wasser und ungesüßten Tee "einsparen".

Tee mit Honig hätte mehr weniger kcal als ungesüßter Tee, aber die kcal pro Liter dürften immer noch unter 400kcal liegen.

Also, ne Teekanne mit einem EL Honig ist sicher noch 10 mal besser als eine Flasche Cola. Und ja, du solltest nach ner Weile, und vor allem mit Sport nen guten Unterschied bemerken. Kommt aber auch sehr darauf an, was, und wieviel davon du vorher getrunken hast.

Was möchtest Du wissen?