Ab wieviel Volt wird es gefährlich?

13 Antworten

Bullllllshit, was hier alle Schreiben! Also: Wenn >50 milliApmere dich dein Körper gehen, wird es extrem gefährlich.

Wenn also von der einen Hand zur anderen ein Wiederstand von ~10kiloOhm ist, dann reichen schon <100V, um dich umzubringen.

Bei einer Steckdose reicht es jedoch, wenn du einen Pol berührst, denn hier fließt der Strom durch deinen Körper in den Boden, da die Steckdose geerdet ist. (Hier ist dann der Wiederstand deines Körpers und deiner Schuhe (und der Boden) so groß, dass 240V dich nicht gleich töten, ausgeschlossen ist dass aber auch nicht.

Wenn du also einen Schlag bekommst, verkrampfen deine Muskeln. Das kann dazu fuhren, dass Du deine Hand nicht mehr von der spannungsquelle weg bekommst. Bei einer Steckdose schützt hier jedoch der FI-Schutzschalter.

Fazit: Es hängt also davon ab, Sir high dein Wiederstand ist ( und somit ser Stromfluss ). Umso höher die Spannung, umso mehr Strom fließt. ( 30mA=Wahrnehmungsschwelle, 50 mA=Verkrampfungen , 70mA= Herzkammerflimmern + nach 8 Minuten Hirntot, >70mA = Innere Verbrennungen)

Ich hoffe, ich könnte euch helfen. LG

Es müssen alle Faktoren zusammenspielen. Die Amperezahl ist ausschlaggebend, aber nur in Kombination mit Volt und Watt. Es kommt also auf alles zusammen an. So muss man nicht nur auf einzelne Faktoren gucken, sondern alles einbeziehen.

"Watt" also die Leistung ist das Produkt der Spannung und der Stromstärke.

Ab 42 Volt wird es kritisch in Abhängikeit von der Stromstärke.

Es kommt auch auf die Ampere an!

Vollkommen richtig.
Unser Physiklehrer hat sich damals bei einem Hochspannungsexperiment ne neue Frisur eingehandelt, aber passiert ist ihm (Gott sei Dank) nichts, da die Amperezahl sehr niedrig war.

Das stimmt so nicht, wenn ein Schweißgerät z. B. 25 Volt hat, und 200 Ampere liefern kann, so wird man nicht viel spüren, aber ab so 60 Volt und 200 Ampere fängt es an gefährlich zu werden!

@Szintilator

Etwas verbessere ich, es muß eine bestimmte Spannung vorhanden sein, und die Spannungsquelle muß niederohmig sein, einen kleinen Innenwiderstand haben, die dann auch die nötige Stromstärke dazu liefert! Dann kann´s aber schon kritisch werden!

Ab wie viel Volt wird es für einen Menschen tödlich? | LY...

... Ab wie viel Volt wird es für einen Menschen tödlich? ... ab 24 volt wierds gefährlich. deswegen sind bei gewerblichen elektro anlagen die ...

http://iq.lycos.de/qa/show/524482/Ab+wie+viel+Volt+wird+es+f%C3%BCr+einen+Men

Was möchtest Du wissen?