Ab welcher Temperatur kann man den Atem "sehen"?

2 Antworten

Atem sieht man weil wir warme feuchte Luft ausatmen, und unter bestimmten Bedingungen wird die Feuchtigkeit sichtbar. Sie gefriert nicht, sondern kondensiert an Staubteilchen in der Luft.

Normalerweise wird die Feuchtigkeit von der Umgebungsluft aufgenommen - ist die Umgebungsluft jedoch kalt so kann sie weniger Feuchtigkeit aufnehmen. Des Weiteren kann auch feuchte Luft weniger Feuchtigkeit aufnehmen. Das bedeutet je feuchter die Luft, desto weniger kalt muss es sein, damit wir den Atem sehen können. Unter diesen Umständen kann dies eben auch bei 10 Grad der Fall sein. Ist jedoch die Luft sehr trocken, dann muss es deutlich kälter sein.

Das hängt von extrem vielen Faktoren ab. Z.B Lichtverhältnisse, Sehstärke,... ;-)

Ich schätze mal es kommt einfach draufan wie gross der Dampfgehalt in deinem Atem gegenüber dem der Luft ist. Je trockener (z.B. wegen Kälte) die Luft desto eher siehst du den Atem. Eine feste Grenze gibts da mit Sicherheit nicht.

Meine Freundin macht mein leben zur hölle

Ich schreibe mal ein kleinen ablauf. Am morgen wache ich auf und denke schon gleich an meine freundin und denke mir schon das sie wieder irgentetwas zu mir geschrieben hat dann gehe ich online und lese eine nachricht von hier (z.b Ja warst gestern wieder mit einer tuss drausen?!) und dann merke ich schon das heute ein schlechter tag wird. ich muss ständig an sie denken sie hat sich richtig in mein gehirn fest gesetzt. selbst wenn ich schlafe wache ich auf und denke an sie. aber ich denke nicht die ganze zeit daran wie sehr ich sie liebe sondern wie sie hart ausgedrückt "NERVT" und ich merke wie sie mir das leben zur hölle macht. obwohl ich nicht's gemacht habe ich war nur ab und zu mal drausen.Jetz kommt der punkt. ich habe ein kind mit ihr. Mein sohn ist mir sehr wichtig und wenn ich ihn nicht sehe geht es mir scheiße da immer eine ungewissheit da ist. ich frage mich dann immer "was ist wenn er dich irgentwann mal nicht mehr erkennt weil er dich nur am wochende sieht". Normal bin ich jedes wochenende zu meiner freundin und mein sohn gefahren gleich freitag's nach der arbeit dann bis montag morgen geblieben und von ihr zur arbeit zu fahren. aber jetz sagt sie zu mir "nein du kannst nicht kommen mir gehts nicht gut" dann kommt die nächste woche wieder so eine "ausrede" "ich brauche meine ruhe"...und deswegen überlege ich es mir mit ihr zusammen zu sein ich möchte gerne zum jugentamt gehen und es dort klären das ich nicht mehr mit meiner freundin zusammen bin aber mein sohn gerne sehen würde vllt. jedes wochenende sehen könnte oder ob er zu mir kann. was meint ihr habe ich chancen danke. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?