>.< Maler und Lackierer trotz Allergie? Hilfe

2 Antworten

Na, zunächst hoffe ich doch sehr, dass du gegen Pollen allergisch bist und nicht gegen Polen. Das könnte wirklich ein Problem mit deinen zukünftigen Arbeitskollegen werden. Bei dir kommt es aber sehr darauf an, wie stark du allergisch reagierst - geht es bis zum Asthma, sieht es wirklich schlecht aus bei dir. Aber Allergien kann man behandeln: http://www.apotheken-umschau.de/Therapien/Hyposensibilisierung-12300.html.

Oh verdammt jaa *Pollen....Und nein es geht nicht bis zum Asthma ich muss nur niesen und meine Augen jucken wie bekloppt..

@Gutefrage2306

Es kann aber später noch Asthma werden!

Polen. ...usw allergisch

Die findest Du eher selten auf dem Bau.Und wenn doch,sind sie blitzartig verschwunden wenn der Zoll auftaucht.

OHH man leute -.- könnt ihr das bitte ernst nehmen...omg ich hab mich verschrieben wie schlimm -.-

@Gutefrage2306

Fasse es eben als kleinen Scherz auf ;-) Als Maler/Lackierer wühlst Du hauptsächlich im Dreck rum und könntest aufgrund Deiner Allergie tatsächlich Probleme bekommen.Es würde dann nichts bringen diesen Beruf zu erlernen,um dann die Lehre abbrechen zu müssen.

Was möchtest Du wissen?