Frage von schnuppi, 252

Antibiotika in Augensalbe Einfluss auf Pille?

Ich habe eine Augensalbe mit Antibiotika verschrieben bekommen für einen entzündeten Pickel im Ohr. Hat das Antibiotika auch Einfluss auf die Wirkung der Pille?

Antwort
von sandie, 252

Ich hatte auch mal eine Salbe mit etwas Antibiotika. Damals hatte ich den Arzt extra darauf angesprochen. Da es sich um eine Salbe handelt, hat sie keinen Einfluss auf die Pille. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, frage doch bei deinem Frauenarzt nach.

Antwort
von walesca, 242

Hallo schnuppi!

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, da dieses Antibiotikum ja nur lokal in Deinem Ohr angewendet werden soll. Der Wirkstoffgehalt ist ganz sicher viel zu gering, als dass es auf den gesamten Körper Auswirkungen haben könnte!! Diese Möglichkeit ist sicher auch nicht in der Packungsbeilage aufgeführt! Als Beispiel: mein Asthma-Cortison-Spray wirkt auch nur lokal in der Lunge!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von DerGast, 204

Steht denn etwas in der Packungsbeilage des Antibiotikas? Normalerweise haben lokal angewandte AB keine Auswirkungen auf die Pille.

Antwort
von GeraldF, 208

Wieso eine Augensalbe fürs Ohr ?

Üblich ist bei einer Otitis externa oder einem Furunkel im Gehörgang die Verordnung von Ohrentropfen oder -salben mit nicht resorbierbaren Antibiotika wie Neomycin, Gentamycin oder ähnlichem. Das interagiert dann sicher nicht mit der Pille.

Kommentar von rulamann ,

Wieso eine Augensalbe fürs Ohr ?

Hab ich mich auch gefragt :-)))

Kommentar von bobbys ,

dabei handelt es sicherlich um die OTC-Augensalbe ,die wird immer mal wieder Zweckentfremdet ,sogar von Ärzten :-))LG

Kommentar von rulamann ,

Habe wieder was dazugelernt bobbys!!! Danke!!!

Kommentar von bobbys ,

und GeraldF auch :-)

Antwort
von rulamann, 165

Wenn ein Medikament ein anderes beeinflusst, dann würde es in der Packungsbeilage stehen. Wenn du dir unsicher bist, ruf deinen FA an.

Gruß rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community