Frage von muromo,

Vorhaut gerötet, ist das Pilz?

Mir ist das jetzt total peinlich diese Frage.... Ich brauche einen Rat... Meine Vorhaut ist gerötet und es brennt. Ich hatte kein Sex. Damit hat das nichts zu tun. Ist das ein Pilz? Was mache ich jetzt? Soll ich zum Arzt?

Hilfreichste Antwort von Alois,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lieber muromo,

vermutlich hast du eine "Eichelentzündung", eine sog. BALANITIS

Welche Formen der Balanitis gibt es?"

*****Balanitis simplex: Die häufigte Form der Balanitis ist die sogenannte Balanitis simplex. Dabei ist die Penishaut an manchen Stellen mit kleinsten Knötchen und feinen Schuppen verändert. Das Bild ändert sich oft rasch. Juckreiz und Trockenheitsgefühl sind häufig. Ursachen können sein: Entzündungen durch Bakterien, Entzündungen durch Pilze, Kontaktallergie (zB gegen Condom-Latex, Duftstoffe, Salben, Seifen..), Reizung (zB durch Waschmittel, Intimspray, heftiger Geschlechtsverkehr...), Neurodermitis...

*Balanitis plasmacellularis: man bemerkt eine gerötete, teils feuchte Stelle an Penisschaft und Peniskopf / Eichel; Ursache ist oft eine Reizreaktion, letztlich aber nicht eindeutig geklärt

  • Balanitis xerotica obliterans = Lichen sclerosus et atrophicus = Kraurosis penis: man sieht unscharf begrenzte, teils bläuliche, teils helle oder weisse Flecken, die später derb und narbig aussehen; oft schrumpf die Haut und Vorhaut. Ursache ist manchmal eine Borreliose, oft aber nicht zu klären. Risiko einer Entartung zum Hautkrebs ist gegeben. Beschneidung ist heilungsfördernd.

  • Balanitis bei anderen Hautkrankheiten:

    zB als besondere Form von Psoriasis / Schuppenflechte, Lichen ruber planus, blasenbildende Hautkrankheiten

Das waren nur die häufigsten Formen, auf die weiteren möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen.

Empfehlung: Such bitte rasch einen Arzt oder Urologen auf, er kann dir problemlos helfen.

Liebe Grüße, Alois

Antwort von Eminenz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Entstand die Rötung schlagartig? Hast Du vorher masturbiert? Kommt irgendein äusserer Einfluß in Frage? Besteht ein Juckreiz? Es kommen meiner Meinung nach sehr viele Ursachen in Frage, daher gestaltet sich eine Ferndiagnose sicherlich schwierig. Deswegen würde ich lieber einen Arzt aufzusuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community