Frage von Menschenskind, 47

Sinusitis maxillaris und ethmoidalis beidseits mit subtotaler Verlegung der rechten Kieferhöhle in Folge eines Schleimhautpolypen. Was heißt das (MRT-Befund)?

Sinusitis maxillaris und ethmoidalis beidseits mit subtotaler Verlegung der rechten Kieferhöhle in Folge eines Schleimhautpolypen. Was heißt das?

Antwort
von ncaa29, 37

Hallo, 

da geht es grundsätzlich darum, wo die Sinusitis liegt, wegen der du ja wahrscheinlich das MRT hast machen lassen:

Betroffen sind bei dir die Schleimhäute der Kieferhöhlen (maxillaris) und der Nasen(neben)höhle (ethmoidalis). Dabei ist die rechte Kieferhöhle unvollständig durch ein Geschwulst von Schleimhautzellen (Polyp) verschlossen.

Eine genauere Bewertung diesbezüglich, bzw. was desewegen zu tun ist kann dir allerdings nur dein Arzt geben, der alle anderen Umstände kennt.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten