Frage von LaraThurau2014, 187

Nach Dulcolax , Imodium akut nehmen ?

Ich habe Gestern Nachmittag Dulcolax Dagrees genommen. Das hat meinen Darm anscheinend so durcheinander gebracht, dass ich am nächsten Morgen immer noch heftigen Durchfall habe. Man muss dazu sagen, dass ich so blöd gewesen bin und ein paar mehr Tabletten genommen habe, da ich dachte es hilft besser. Würdet ihr jetzt raten Imodium zu nehmen oder wie kann ich mir weiter helfen ? L.G

Antwort
von dinska, 187

Du musst schon die Packungsbeilage gut durchlesen, bevor du irgendwelche Mittel nimmst. Dulcolax nimmt man abends vorm Schlafengehen und höchstens eine Tablette. Ich würde jetzt nichts mehr nehmen, sondern versuchen mit Wermuttee, den Magen- Darmtrakt zu beruhigen. Trinke viel Wasser um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Iss trockenes Brot, Zwieback oder auch geriebenen Apfel. Mit der Zeit wird es schon werden, sonst musst du zum Arzt gehen.

Antwort
von Mahut, 172

Nein, das solltest auf keinen Fall machen, sehe zu das du heute nichts oder nur Zwieback isst und nur Kräutertee trinkst, dann wird es besser.

Wenn du jetzt Imodium Akut nimmst bringst du deinen Darm total durcheinander.

Antwort
von PapaHannes2, 166

Hallo,

da hast Du es in der Tat ein wenig übertrieben. Versuch jetzt mal sanfter mit was natürlichem gegenzusteuern. Wir haben Diarrhoesan (http://www.diarrhoesan.de/soforthilfe/) zuhause gegen Durchfall.

Die Website deutet zwar an, dass es für Kinder ist, die Mechanik funktioniert aber auch bei Erwachsenen genauso gut. Im Prinzip dickt das den Stuhl im Körper wieder an und es sollte Dir schnell besser gehen.

Gute Besserung

Antwort
von bobbys, 154

jetzt Augen zu und durch ,bitte keine Medikamente mehr einnehmen.

LG bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community