Frage von Gesund123, 53

Knochenanteil (%) sinkt - wieso?

Hallo. Es macht mich kirre. Hatte 12,4 % knochenanteil ( WAAGE MIT ANTEILRECHNER) Und nun habe ich nur noch 12 % knochenanteil. Und das mit 17 ach ja bin männlich. Habe schiss dass es weiter sinkt. Man wird ja wohl mit 17 kein Knochenschwund haben. Oder was ist sie Ursache dafür das es sinkt und Was kann ich machen dass es wieder steigt. Würde mich auf HILFREICHE Antworten freuen

Antwort
von Winherby, 20

Dein Knochenanteil sinkt, dabei liegt die Betonung auf A nt e i l . Daher auch das %-Zeichen.

Wenn man sich wiegt, was misst man denn dann? Richtig, das Gewicht, und zwar sein Körpergewicht ! Das Gewicht des Körpers setzt sich doch aus verschiedenen Parametern zusammen, aus veränderlichen und unveränderlichen Parametern.  Aus Organen, aus Bindegwebe, Fettgewebe, aus Muskeln und aus den o. g. Knochen. Und wenn der Knochen-Anteil sinkt, was ist dann wohl passiert? Richtig, ein anderer Anteil ist gestiegen. Entweder hast Du an Fett zugenommen, weil Du vermehrt isst, oder/und Du hast an Muskeln zugenommen, weil Du vermehrt trainierst.

Die Waage bewertet das Gewicht der Knochen zum Rest des Körpergewichtes.

Diese Messung sagt also nichts über die Stärke des Knochens an sich aus, es ist doch keine Osteoporose-Waage. 

Ob solche Waagen für den Privatgebrauch geeicht sind, also den exakten Wert anzeigen, das ist eine andere Frage. LG

Kommentar von Gesund123 ,

Danke dir. Diese Antwort ist sehr nützlich und hilfreich. Danke dir 😀😀

Antwort
von dinska, 27

Die Waage muss gar nichts bedeuten. Mal ein Beispiel. Ich habe auch so eine Waage, die Fettantel misst. Ich wiege mich und erhalte meine Werte. Dann trinke ich ein großes Glas Wasser und wiege mich erneut. Dass sie mehr Gewicht anzeigt ist klar, aber auch der Fettanteil ist gestiegen. Hallo von Wasser? Da kann doch was nicht stimmen.

Fazit, wie dein Gewicht schwankt, so schwanken auch die Werte. Man kann sich nicht 100% darauf verlassen. Ich habe 2 Waagen und die Werte sind auch hier ganz unterschiedlich.

Kommentar von Gesund123 ,

Also ist das Blödsinn mit der Anteil Messung der Waage. 

Kommentar von dinska ,

Es entspricht nicht den tatsächlichen Werten und wird meist vom Gewicht her berechnet. Wenn du Gewissheit haben willst, lass es durch den Arzt messen.

Kommentar von dinska ,

Stärke deine Knochen durch Bewegung, calciumreiche Nahrung, moderates Krafttraining aller 2 Tage, achte auf den Wechsel von Anspannung und Entspannung, bringe viel Sauerstoff in deinen Körper, frische Luft, Aufenthalt im Freien und lerne die Bauchatmung.

Antwort
von Mahut, 31

Schmeiss die Waage weg, denn solche Waagen taugen nichts,

Eine Osteoporose kann man nur durch durch eine Messung im CD messen.

Kommentar von Mahut ,

sollte Messung im CT heißen.

Kommentar von Gesund123 ,

Also kann ich die Messung der Waage vergessen. Aber wie bekomme ich diesen Wert erhöht bzw höher. Oder anders wie beuge ich Osteoporose vor 

Kommentar von Mahut ,

Indem du dich bewegst, das heißt Sport machst und dich ausgewogen ernährst.

wie alt bist du und bist du männlich oder weiblich?

Kommentar von Gesund123 ,

Ich bin männlich 17 Jahre 

Kommentar von Gesund123 ,

Habe halt nur angst das es Osteoporose ist. 

Kommentar von Mahut ,

Eine Osteoporose kommt im Allgemeinen bei Frauen vor und das meistens erst nach den Wechseljahren, ganz selten sind Männer davon betroffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten