Frage von gfd145, 168

Blasenspiegelung Termin oder Sofort?

Hallo zusammen,

ich war am Freitag bei meinem Hausarzt aufgrund längerer ( 1 Woche) Blasenbeschwerden. Dieser hat eine Urinprobe abgenommen aber nichts aufregendes bis auf ein wenig Blut gefunden. Da er jetzt ein wenig ratlos ist, hat er mir eine Überweisung zum Urologen gegeben, deshalb gehts morgen zum Urologen.

Was wird der Morgen machen? Kann es sein das er bei mir sofort eine Blasenspiegelung durchführt ( ich bin ein Mann und habe ziemlich schiss davor) oder untersucht er erst andere Sachen bevor er soetwas macht?

Und falls ja, ahnt Ihr was er dann machen wird?

Schonmal danke für hilfreiche Antworten und ein schönes Rest-Wochenende!

Antwort
von Kleinmeier, 168

Das weiß ich ehrlich gesagt nicht genau, kann es mir aber nicht vorstellen. Für eine Blasenspiegelung braucht es gewisse Vorbereitungen, kann sogar sein, dass es eine kleine Narkose geben muss, für die du dann nüchtern sein solltest. Nein, ich denke du brauchst keine Angst zu haben, dass der Urologe sofort eine Blasenspiegelung macht. Ausserdem braucht er ja auch deine Einverständniserklärung.

Antwort
von kennchen, 156

Der Urologe wird dich erst einmal untersuchen um zu schauen, was los ist. Ich denke nicht, dass er eine Blasenspiegelung macht. Falls die nötig ist, dann sicher per Terminabsprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten