Frage von Cyberw, 92

Etwas blasenähnliches am Steißbein. Was ist das?

Meine Frage. Ich habe schon etwas länger auf der Haut in der Nähe vom Steißbein etwas das einer Blase geähnelt hat nur etwas größer (ca. 1-2 cm durchmesser) Das hat auch des öfteren angefangen ab und zu zu bluten. Wenn ich darauf drücke fühlt es sich sehr weich an als wäre immerzu Flüssigkeit (ich denke mal Blutansammlungen) drunter. Jetzt allerdings tat es mehr weh und als ich mir es angeschaut hab war es ziemlich dick (2 cm). Was ist zu tun? Soll ich versuchen die Flüssigkeit rauszudrücken durchs öffnen des was auch immer es ist? Und dann ein Pflaster mit Heilcreme drauf kleben? Mache mir etwas Sorgen da es seit ca. über einem halben Jahr existiert, schäme mich aber deswegen einen Arzt aufzusuchen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ThePoetsWife, 79

Hallo Cyberw,

es kann sich um einen dicken Pickel handeln, eine Blutblase, um ein Furunkel, einen Abszess, die vielleicht in die Tiefe gehen.

Das kann nur ein Arzt durch eine Untersuchung feststellen, um was es sich handelt.

 Auf jeden Fall solltest du bitte auf gar keinen Fall mehr rumdrücken, es kann doch Eiter vorhanden sein, der dann in die Blutbahn übergeht und eine üble Infektion auslösen kann.

Geh bitte unbedingt damit zu deinem Arzt - du brauchst dich überhaupt nicht zu schämen - dieser hat mit Sicherheit schon ganz andere Sachen gesehen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community