Frage von DoLi410, 89

Dunkelfärbung des Hodens nach Leistenbruchop nach Gilbert?

Hallo, ich wurde vor sechs Tagen an der Leiste operiert mit der offenen Technik. Heute habe ich bemerkt das mein rechter Hoden (Opseite) extrem blau ist. Seit der Operation habe ich auch in der Leiste ein Taubheitsgefühl. Ist das "normal" oder sollte ich lieber einen Arzt aufsuchen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DaneVanDale, 72

Nach der OP kann es ein Bluterguss sein. Dieser heilt nach 2 oder 3 Wochen, ist unterschiedlich. Während der Heilung treten natürlich auch andere Farben auf. ABER trotzdem würde ich zum Arzt (Chirurgen) gehen um sicher zu gehen. Es kann ja gut möglich sein, dass es was anderes ist. Also bitte mach das.

Kommentar von DaneVanDale ,

aja und du schreibst ja, vor 6 Tagen, ich nehme mal an, das du bald  ins Spital musst, aufgrund der Nahtentfernung. Hier kannst du den Onkel Doc fragen.

Antwort
von BerryJen, 55

Guten Abend,

Verfärbungen können auftreten, müssen sie aber nicht. Wenn du bald zur Nachuntersuchung musst kannst du dich dann ja spätestens da erkundigen, ob das in deinem Fall nun normal ist. Könnte durch viele Faktoren auftreten!

liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten