Frage von Anonym0978, 147

Übelkeit von Süssgetränken

Ich grüsse euch ganz herzlich meine Lieben :) Nun schon wieder belästige ich euch mit einer Frage gg

Kurz und knapp: Mir wir es total schlecht, wenn ich süsse Limogetränke zu mir nehme. Aber von Süssigkeiten nicht. Ich trinke nur Wasser und ungesüssten Tee (selten auch 1/2 Zuckerwürfel). Ich bekomme Bauchschmerzen und habe das Gefühl mich zu übergeben zu müssen. Wisst ihr villeicht die Ursache dafür? Kann es was ernstes sein? Oder will mein Körper nur gesund ernährt werden?

PS: Wir reden hier von 1 Glas Limogetränk, nicht 1 Liter ;)

Danke umd bitte antwortet schnell

Antwort
von dinska, 147

Mir ging es früher auch oft so, dass mir von bestimmten Speisen und Getränken schlecht wurde. Ich und auch die Ärzte haben nie herausgefunden, woran es lag. Ich kann dir nur raten auf diese Getränke zu verzichten oder sie mit Wasser zu strecken, bis sie verträglich sind. Ich habe keinen Kakao vertragen, obwohl ich bei Schokolade nie Beschwerden hatte und auch sehr süße Getränke bereiteten mir Übelkeit. Je älter ich wurde umso besser habe ich es vertragen. Der Körper reagiert immer mal anders, man muss sich auf ihn einstellen und das zu sich nehmen, was man gut verträgt..

Antwort
von gerdavh, 137

Hallo, die meisten Limonaden sind völlig übersüsst (und zudem auch noch z.T. mit Aromen versetzt). Da Du Dich ansonsten ja sehr vernünftig ernährst, ist Dein Körper diese exteme Zufuhr von Zucker nicht gewohnt. Ich denke mal, dass das die Ursache für Deine Übelkeit ist. Wenn ich, weil nichts anderes da ist, mal ein Glas Fanta o.ä. trinke, wird mir auch schlecht. Ich nehme dann lieber ein Glas Leitungswasser zu mir. Ich würde mir da keine Gedanken machen. lg Gerda

Kommentar von Anonym0978 ,

Liebe Gerda, vielen herzlichen Dank für deine simple und gute Antwort. Ich bin froh, dass es hier Leute gibt, die einfach meine Fragen beantworten können. :) Schönen Tag noch

Antwort
von Lizzkrueger, 114

Geh zu deinem Hausarzt, lass ein Großes Blutbild machen, evtl eine Magenspiegelung und lass dich auf unverträglichkeiten testen.

Antwort
von walesca, 93

Hallo Anonym0978!

bitte antwortet schnell....Ich bin schon gespannt auf eure Antworten...

Wie schnell soll´s denn noch sein??? Du bist gerade erst seit heute hier angemeldet, hast uns innerhalb von 5 Stunden bereits 3 bzw. 4 etwas seltsam anmutende Fragen gestellt und auch schon 8 Antworten dazu erhalten!!! Mir drängt sich wirklich der Eindruck auf, dass Du uns hier mit Deinen Fragen auf die Probe stellen oder verschaukeln willst. Bitte bedenke, dass hier i.d.R. nur Laien unterwegs sind, die in ihrer oft begrenzten Freizeit diese Fragen beantworten und Tipps geben. Auf den Arm nehmen lassen wir uns nur ungern!!! Bitte bleib auch im Ton uns gegenüber stets freundlich!!! Wenn Du dies künftig beachten würdest, wäre es nett und Du bist herzlich willkommen hier in diesem Forum (für ernste Fragen!).

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von pferdezahn, 81

Wenn Du Suessigkeiten vertraegst, dann solltest Du auch Limonaden vertragen, ob der Zucker nun in Suessigkeiten oder Limonaden enthalten ist, spielt keine Rolle. Zucker bleibt Zucker!

Kommentar von dinska ,

Nein, so einfach ist das nicht, es kommt auch immer auf die Kombination an. Ich habe dazu auch meine Erfahrungen machen müssen und meine Lektion gelernt.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten