Frage von whoisthedoc, 68

Rohypnol (Flunitrazepam) Erfahrung &Wirkung

Schönen Guten Morgen,

hat wer zufällig schon einmal die Erfahrung mit dem Medikament Flunitrazepam vor Operationen oder anderen Eingriffen gemacht? Wenn ja, wie schnell setzt die Wirkung ein und wie ist bzw. war die Wirkung nach Wirkungseintritt? Es ist ja das stärkste und leider auch umstrittenste Benzodiazepin meiner Meinung nach.

Ps: vor einer anstehenden Operation wollte ich gerne was gegen die Beruhigung nehmen, aber Lorazepam und Dormicum wirkten nicht so richtig bei mir.

Danke schon einmal und beste Grüße. :-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 68

Ich denke das solltest du mit dem Anästhesisten besprechen, ich selber habe vor meiner großen Herz Op auch so ein Medikament bekommen, und habe noch nicht mal mitbekommen, als ich vor dem Op in die Schleuse gefahren wurde. Ich habe aber keinerlei Nachwirkungen, wenn ich aus einer Narkose aufwache, bin danach immer total wach.

Kommentar von Mahut ,

Danke für den Stern

Antwort
von polar66, 54

Hallo whoisthedoc,

ich habe einmal unter klinischen Bedingungen Rohypnol verordnet bekommen. Das Medikament bewirkt ein schnelles 'Hinübergleiten' in den Schlaf. Wenn du Rohypnol vor einer OP bekommst wird es ja ohnehin gespritzt. Das bedeutet, dass die Wirkung des Medikaments schneller eintritt als wenn es oral verabreicht wird. Wenn du das Gespräch mit dem Anästhesisten hast, dann stelle ihm alle Fragen, die dir auf der Seele brennen. Sehr hilfreich ist es, wenn man sich vor diesem Gespräch alle Fragen aufschreibt, damit du auch wirklich nichts vergisst. LG von polar66

Antwort
von StephanZehnt, 51

Vor einer OP hat man in der Regel schon ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt. Ja und da wird genau darüber gesprochen welche Medikamente Du nimmst. udgl.. Also der Arzt / Ärztin ist hier ausschließlich Ansprechpartner. 

Gerade weil es auch solch einen Hintergrund gibt 

http://de.drugfreeworld.org/drugfacts/prescription/rohypnol.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten