Frage von funnypeaches, 16

Mund komisch nach Kieferorthopädenbesuch?

Hallo, ich habe jetzt seit ungefähr 9 Monaten eine feste Spange und war ganz froh, dass man immer mehr gemerkt hat, dass meine Zähne gerader werden. Den letzten Termin hatte ich am Dienstag und da wurden neue Drähte reingemacht, von denen ich nun nach 9 Monaten zum ersten mal richtig heftig was gespürt habe. Es tut links immer noch ganz schön weh beim Kauen. Mein Problem ist nun folgendes:

Heute habe ich mich mit einer Freundin getroffen und der fiel auf, dass mein Mund beim Sprechen auf einmal ganz komisch aussieht. Links bekomme ich am Ende der Lippe zwei Grübchen nach unten hin, es sieht fast aus, als hätte ich einen Schlaganfall gehabt.

Jetzt habe ich voll die Panik, das war vorher nicht da, also muss es irgendwie mit der Spange zusammenhängen. Ist sowas normal? Ich werde gleich Montag da anrufen und fragen ob ich vorbei kommen kann, aber vielleicht kann mir ja jemand hier auch weiterhelfen.

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerdavh, 16

Hallo, ganz ruhig bleiben. Wahrscheinlich haben sie die Drähte etwas zu fest angezogen. Du gehst direkt am Montag da hin, die Spannung auf den Drähten wird dann etwas weggenommen und dann siehst Du wieder ganz normal aus. Es ist auch nicht normal, dass Du am Donnerstag noch Schmerzen beim Kauen hast. Normalerweise gewöhnt man sich innerhalb von 1-2 Tagen an die Veränderung und Du solltest keine Schmerzen beim Essen haben. Ich würde da gar nicht groß fragen, ob Du kommen kannst. Du schilderst Deine Probleme und sagst der Sprechstundenhilfe, dass Du heute vorbei kommst und auch gerne Wartezeit in Kauf nimmst. Notfalls verpasst Du halt mal Schulunterricht - dann lässt Du Dir eine Bescheinigung von diesem Arzt geben. Macht mein Sohn auch zuweilen so, wenn ein schmerzhaftes Problem auftritt. Alles Gute. lg Gerda

Antwort
von doktorhans, 12

Die Spange wirkt sich auf Gesichts- und Kaumuskulatur aus. Den Kieferorthopäden ansprechen auf myofunktionelle Übungen zur Förderung der Mundmotorik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community