Frage von Advolkmann, 58

Eine Leibbinde Stützbinde nach Operation Divertikulitis ????

Leibbinde/Stutzbinde nach Op. Divertikulitis zu tragen ,ist es gut ??? oder nicht tragen???im moment Laufen feht mir sehr schwer !!!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von rulamann, 54

Ich nehme an das bei dir die OP minimal invasiv durchgeführt wurde, dann ist es eigentlich nicht notwendig wenn du eine Stützbinde trägst. Aber das beste ist , wenn du deinen Arzt danach fragen würdest. Schaden tut es auch nicht, also du kannst nichts verkehrt machen.

Gute Besserung von rulamann

Antwort
von supermari, 56

Wenn du von der Binde sprichst die dir post Op umgemacht wurde,,.... JA die solltest du so lang tragen wie es dir vom Operateur geraten wurde!

Antwort
von Irene1955, 50

Falls der Arzt dir die Leibbinde aus irgendeinem Grund im Zusammenhang mit dieser OP verschrieben hat, würde ich sie auch tragen. Falls die Schmerzen zu groß werden, unbedingt nochmal beim Arzt vorstellig werden!

Wenn du die Binde nur aus kosmetischen Gründen trägst, würde ich es jetzt erst einmal eine Weile sein lassen.

Und falls du sie aus anderen, medizinischen Gründen tragen musst (Rückenentlastung z.B.), dann würde ich das unbedingt mit deinem behandelnden Arzt abklären. Primär müssen jetzt erst einmal die inneren OP-Wunden abheilen. Und da sollte man alles vermeiden, was das verhindern oder verzögern kann.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community