Frage von DerJunge92, 52

Brennen im Penis

Hallo Männer, Vielleicht hat einer von euch ähnliche Erfahrungen ..

Ich hab seit ein paar Wochen während einer Erektion schmerzen an der penis spitze bzw. wo das Bändchen Ist, wenn ich den penis zusammen Drücke macht es so ein furzendes Geräusch und brennt dann total. War schon beim Urologen der hat mir ne Salbe verschrieben aber hilft nix .. Bin echt ratlos bitte wenn jemand sowas kennt antwortet mir :)

Antwort
von CharlotteW, 46

Ich bin zwar kein Mann^^ ... aber hast du auch Ausfluss? Eventuell hast du nämlich einen Harnwegsinfekt.

Was hat der Urologe denn gesagt, hat er das untersucht oder dir eine Erklärung für die Beschwerden liefern können? Das Brennen weist auf eine Reizung der Harnröhre hin, denke ich. Ob das nun rein mechanisch (durch dein Herumdrücken :-)) ausgelöst wird oder von woanders her kommt ... da das nur außen ist, könnte es z.B. auch von der Kleidung kommen. Hast du vielleicht das Waschmittel gewechselt und reagierst allergisch darauf, oder neue Unterhosen, die deine Harnröhre nicht mag?

Grundsätzlich würde ich nicht so schnell aufgeben. Gehe entweder noch einmal zu dem Urologen und sage ihm, dass die Salbe nicht gewirkt hat, oder hole dir die Meinung eines anderen Arztes ein. Gute Besserung!

Antwort
von Bronko, 45

Ich hatte mal etwas ähnliches, da hat man mir einen Harnwegsinfekt diagnostiziert. Allerdings brannte es bei mir während des Wasserlassens und es ist auch ein klares, leicht schleimiges Sekret ausgetreten (besonders morgens). Soweit mir bekannt ist, kann so ein Harnwegsinfekt aber auch anfangs nahezu symptomlos sein. Daher würde ich doch noch einmal nachhaken. Je früher man das ggf. behandelt, umso schneller ist es wieder weg. Gute Besserung!

Antwort
von daniel72, 34

Wenn die Salbe nichts bringt und du immernoch Schmerzen hast, dann geh am besten nochmal zu deinem Arzt und sag ihm das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten