Frage von Butterfly105, 33

Allergie wegen schlechten Erdbeeren?

Meine Eltern haben vorgestern Erdbeeren gekauft welche ich aber heute morgen erst gegessen habe. Diese waren schon etwas matschig und einige fingen an ein wenig zu schimmeln aber ich habe nur die gegessen die noch "gut aussahen". Jedoch habe ich seit heute Mittag komische flecken am Rücken (siehe Bild). Kann es sein das diese von den Erdbeeren kommen? Aber Jucken oder schmerzen tun sie nicht.

Antwort
von fishfischer, 10

Es kann sein, dass es von der Erdbeerallergie kommt, muss aber nicht sein. Die typischen Symptomen der Erdbeerallergie sind meistens geschwollene Lippen oder Entzündungen im Mundbereich, Pickel, Rötungen und Hautauschläge (vor allem im Gesicht). Verzichte lieber auf Erdbeeren für eine Weile. Wenn der Ausschlag nicht weggeht, musst du leider zum Arzt gehen. Er kann dir dann auch eine Desensibilisierung als Therapie vorschreiben. Diese sollte die Auswirkungen der Erdbeerallergie verringern. 

Antwort
von Huflatich, 15

Keine gute Idee Erdbeeren aus einer Schale zu essen in der schon verschimmelte waren .

Erfahrungsgemäß eine Quelle um Blasenentzündung  hervorzurufen .Die Hautentzündung halte ich eher für andere Hauterscheinungen vielleicht auch von Bakterien hervorgerufen. Allergie sieht mMn anders aus. 

Ein Hautarzt wird Dir sicher genaueres sagen können .

Mein Motto in der Erdbeerzeit Erdbeeren nur frisch kaufen und essen (z.B. bei den Verkaufsständen in Erdbeerform und niemals über nacht aufheben.

Jetzt würde ich eh keine kaufen denn  - es ist noch keine Erdbeerzeit. (zumindest wo ich wohne) 

Antwort
von cymatt, 11

Kann durchaus sein, dass die Flecken daher rühren. Könnte auch eine Kreuzreaktion gewesen sein. Würde beobachten, ob die Flecken besser wären und bei Bedarf zum Arzt gehen. Ein Antihistaminikum sollte dann Abhilfe schaffen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community