Frage von pannacotta, 19

Wie häufig kann man Mullbinden verwenden?

Wenn eine Wunde mit einem großen Pflaster oder einer Kompresse versorgt wird, die täglich gewechselt wird, wie häufig kann oder sollte man dann die Mullbinde verwenden? Die Mullbinde soll die Wunde schützen und verhindern, dass sich die Kompresse löst. Wieviele Tage kann man die Mullbinde, die nicht direkt mit der Wunde in Kontakt kommt, verwenden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alois, 9

Hallo pannacotta,

für nicht steriles Verbandsmaterial, welches ausschließlich der Befestigung dient, gilt dasselbe wie für Sicherheitsnadeln oder Befestigungsklammern jeglicher Art: Solange die Wunde zusätzlich steril abgedeckt ist, kannst du sie solange verwenden, bis es dir vor dem Anblick selbst graust, wobei die Hemmschwelle natürlich individuell verschieden stark ausgeprägt zu sein pflegt.....und übrigens: Ja, du kannst sie auch waschen oder chemisch reinigen lassen - falls danach noch etwas übrig bleiben sollte, kannst du es natürlich verwerten - äh verwenden, wollte ich schreiben.......

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von polar66 ,

@alois: :))

Antwort
von dinska, 6

Solange du willst, denn sie dient nur der Befestigung der Kompresse.

Antwort
von gerdavh, 6

Hallo, da kann ich Dir eine ganz einfache Antwort geben - bis sie schmutzig ist. Wie Du selbst schreibst, kommt sie mit der Wunde ja überhaupt nicht in Kontakt - darauf muss man natürlich achten. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community