Frage von cocodani, 29

was bedeutet HWS betreffend: diskreter paradoxer Kyphosierung, ventrale Randzackenbildung, zwischenwirbel verschmälert, deutliche Knickbildung?

habe seit Jahren schmerzen, teilweise unerträgliche Kopfschmerzen, nun beim Röntgen obiges Ergebnis. Was bedeutet es und was kann ich tun. Physio bei verschiedensten Therapeuten hat nichts gebracht, Halswirbelsäulenstärkung trainiere ich jeden Tag seit 2 Jahren, kaum Linderung. OP Angst vorhanden.

Antwort
von StephanZehnt, 23

Hallo Cocodani,

Dein Befund ist sehr sehr allgemein und dazu etwas widersprüchlich!

Also eine diskrete paradoxe Kyphosierung der Halswirbelsäule bedeutet  das Deine Halswirbelsäule die eigentlich eine Lordose hat also eine Biegung nach innen haben müsste, einen Knick  nach Aussen hat. Man könnte  dies vergleichen mit einem S- Bogen wo  eine Bogen einen Knick hat.

Zu einer Randzackenbildung kommt es wenn die Bandscheibe ihre Aufgabe nicht mehr erfüllt. Es also zum Kontakt von Wirbelkörpern kommt. Der Körper versucht mit der Randzackenbildung zu stark belastete Bereiche des Wirbel zu entlasten. Bei Dir ist diese Randzackenbildung hinten also Bauchseite.

Zwischenwirbelbereich ist natürlich der Bereich mit der Bandscheibe. Wenn es zu degenerativen Veränderungen  der Bandscheiben usw. kommt verschmälert sich die Bandscheibe (zuerst in der Höhe ...).

Nun steht oben  diskreter paradoxer Kyphosierung, unten im Text steht

deutliche Knickbildung! Evtl. könnte man dies so interpretieren das Du eine falsche Kopfhaltung hast. Sprich den Kopf nicht gerade "oben" trägst sondern etwas gebeugt. Ähnlich wie Jemand der öfters Kummer hat!

Also ein Befund der sehr allgemein ist (Wirbelgelenke ?) ...

Wie auch immer es wird Dir nicht anderes übrig bleiben als weiter etwas für Deine Halswirbelsäule zu tun. Ich weis nicht wie alt Du bist usw. Aber evtl. wäre es sinnvoll das Du Dich einmal einmal in einer speziellen Klinik vorstellst. Wenn es nicht gerade die Klinik in Leer oder in Gardelegen ist.

Dazu müsste man allerdings schon wissen, wie Deine Schmerzsituation genau ist und wie alt Du bist ... Soviel zu dem sehr  allgemeinen Befund Deiner Halswirbelsäule. Es ist normal das ab einer bestimmten Zeit eine deutlich degenerative Veränderung der Wirbelsäule vorliegen kann.

Je nach Beruf usw. . So lange die Muskulatur hier noch das Gröbste verhindert um so besser Darum musst Du auch weiterhin Übungen machen.

Gruss Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community