Frage von DekayDK, 3.686

Rote Punkte an den Beinen?? Was ist das?

Hallo, Ich habe seit ein Paar Tagen rote Punkte an den Beinen. Morgens waren sie auf einmal da.

Hauptsächlich von den Knien bis zu den Füßen. Am Oberschenkel sind die mittlerweile Weg. Aber an den Schienbeinen geht es nicht weg sondern ist etwas mehr geworden.

Mein Hautarzt kann mir erst nächste Woche einen Termin geben...

Weiß jemand was das ist und kann mir Rat geben? Bin am verzweifeln :(

Zu meiner Person. Ich bin 24, Männlich, nehme keine Medikamente, Alkohol, Zigaretten noch sonst was zu mir.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Beavis99, 3.602

Hallo,

Du solltest heute noch Deinen Hausarzt aufsuchen. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnten Petechien ( Hauteinblutungen) sein. Das würdest Du daran erkennen, dass sie sich nicht wegstreichen lassen. Dein Arzt kann dann entscheiden, ob weitere Untersuchungen, wie BB, Gerinnungsfaktoren nötig sind

Antwort
von DekayDK, 3.185

Danke für die schnelle Antwort.

Also ich war eben beim Hautarzt und hab ihm das gezeigt. Er sagte mir auch dass es hauteinblutungen sind und etwas von einem Infekt?? Ich bin allerdings nicht krank.  Er hat mir jetzt ne Salbe verschrieben und Blut abgenommen. 

Wodurch kommt sowas? Mache mir Mega Sorgen ob das was ernstes ist?? 

Kommentar von Beavis99 ,

Hallo, gut, dass Du gleich zum Arzt gegangen bist. Petechien können verschiedene Ursachen haben. Du solltest Deinen Körper jetzt sehr gut beobachten. Falls andere (ein)blutungen, zB der Mundschleimhaut, sichtbares Blut im Stuhl dazukommen, bitte im Krankenhaus vorstellig werden.

guck mal hier: www.medicoconsult.de/wiki/Petechiale_Blutungen

Kommentar von DekayDK ,

Habe seit einigen Tagen auch Bauchschmerzen bei denen die Ärzte Ratlos sind. Freitag wird eine magenspiegelung gemacht. Könnten die Beschwerden vielleicht zusammen hängen? 

Kommentar von Beavis99 ,

Das wäre durchaus möglich & sollte unbedingt abgeklärt werden.

Wurde denn ein Ultraschall gemacht? Die Blutwerte sollten ja mittlerweile auch schon da sein.

Kommentar von DekayDK ,

Also folgender stand:

Es handelt sich um Vaskulitis. Liege jetzt im Krankenhaus und bekomme täglich Kortison. Die Bauchschmerzen sind eines der Symptome der Krankheit. Hab jetzt einige Untersuchungen vor mir. Ich danke dir für deinen Rat Beavis99. :) 

Kommentar von Beavis99 ,

Sehr gerne :)) und gute Besserung !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community