Frage von 12Linda21, 302

Ich habe starken Reizhusten und Halsschmerzen. Was könnte ich noch dagegen tun, wenn Paracodin-Tropfen nicht helfen?

Ich hab seit knapp zwei Wochen starken Reizhusten und Halsschmerzen. Vor allem Abends vor dem Einschlafen plagen mich Hustenanfälle bis zum Würgen. Mein Arzt hat mir Paracodin-Tropfen verschrieben, die bei mir jedoch nicht das Geringste bewirken. Jetzt versuche ich es seit 2 Tagen mit Beclometason-Kapseln zum inhalieren. Fünf Tage soll ich noch auf Besserung warten, bevor ich mich nochmals beim Arzt melde. Ich weiß nicht was ich noch tun könnte, um diese schrecklichen Hustenanfälle loszuwerden. Weiß jemand Rat? Oder sollte ich vielleicht noch einen anderen Arzt aufsuchen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dinska, 289

Überprüfe mal deine Hustentechnik man sollte nicht zu kräftig husten. Es können sonst Risse entstehen, die die Heilung verzögern. Am besten ist es einen Teil der Luft zurückhalten und in die geballte Faust husten bei aufgeblasenen Wangen. Weiterhin ist gut viel zu trinken, Spitzwegerichtee, Thymian oder Ingwertee. Auch das Inhalieren mit heißem Wasser und Kamille oder Salz kann hilfreich sein und die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in den Räumen. Ich wünsche dir gute Besserung!

Antwort
von Jessy1, 215

Hallo 12Linda21,

Dein hartnäckiger Hustenreiz kann viele Ursachen haben. Am häufigsten tritt Reizhusten im Rahmen einer Erkältung auf und kann auch nach Abklingen der Beschwerden weiterhin bestehen. Auch eine Allergie oder Asthma bronchiale kann hinter den Beschwerden stecken. Hast du denn Erkältungsbeschwerden, Fieber oder Atembeschwerden. Dies kann auch auf eine Entzündung der Atemwege oder der Lunge hinweisen. Wenn du neben dem hartnäckigen Hustenreiz keine anderen Beschwerden hast, versuch es doch mit einem bewährten Hausmittel wie der Inhalation mit Salz oder Kräutern wie Salbei, Pfefferminze oder Kamille. Auch Kräutertees mit Holunderblüte, Kamille, Efeublättern oder Lindenblüte wirken entzündungshemmend und können die Beschwerden mildern. Die Zugabe von Honig ist ebenfalls empfehlenswert, da Honig ein natürliches Antibiotikum ist und zudem entzündungshemmend wirkt.

Bekommst du deine Beschwerden nicht in den Griff oder treten Symptome wie die oben beschriebenen auf, solltest du dies allerdings nochmals bei einem Arzt abklären lassen.

Weitere Informationen zum Thema Reizhusten über mehrere Wochen findest du unter folgendem Link: https://www.erkaeltet.info/husten/festsitzend/faq/im-alltag/reizhusten-seit-1-2-...

Ich wünsche eine gute Besserung

Antwort
von elliellen, 278

Hallo!

Versuche es mal mit speziellen Hustentees. Sie helfen in der Regel ganz gut gegen den Hustenreiz und mit einem Löffel Honig im Tee hälst du den Rachenraum geschmeidig. Gegen die Halsschmerzen empfehle ich regelmäßiges Gurgeln mit Salviathymol(in Wasser aufgelöst).

Baldige Besserung

Antwort
von Medicus92, 203

Hallo,

wenn Paracodin keine Wirkung zeigt, solltest Du Deinen Arzt oder Apotheker nach einer Alternative fragen. Eine Alternative wäre zum Beispiel das rezeptfreie Silomat. Falls Du noch andere Medikamente nimmst, solltest Du Deinen Arzt oder Apotheker fragen, ob Wechselwirkungen zwischen Präparaten bestehen.

www.silomat.de

Liebe Grüße und gute Besserung

Medicus92

Antwort
von Mahut, 193

Hallo,

wenn ich solche Hustenattacken habe, hole ich mir aus dem Drogeriemarkt, Bronchial Sirup mit Thymian und in der Nacht mache ich ein paar Tropfen Chinaöl auf mein Kopfkissen, das hilft sehr gut und du kannst auch gut schlafen.

Antwort
von pferdezahn, 171

Husten entsteht, wenn der Koerper versucht Schleim aus den Atemwegen zu entfernen und loszuwerden. Trinke mal oefters am Tage eine Tasse Ingwertee, gesuesst mit einem guten Imker-Honig (mit gruener Banderole), und ab und zu auch mal ein Teeloeffel Honig im Mund zergehen lassen. Hilfreich ist auch noch das Gurgeln mit Salzwasser und mit reinem oder verduenntem Zitronensaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten