Frage von max22, 80

kein Samenerguss in Rückenlage

Warum habe ich, wenn ich in Rückenlage liege und das Becken ein wenig anhebe zwar einen Orgasmus aber keinen Samenerguss. Im Gegensatz dazu wenn ich in Seitenlage liege oder aber auch am Rücken liegend und das Becken nach unten drücke ich doch einen Erguss habe. Und was passiert mit dem Sperma das eigentlich beim Orgasmus rauskommen sollte aber dann drinnen bleibt?

Antwort
von Winherby, 80

Hi max22,

ich vermute mal, dass mit den Samensträngen was nicht stimmt, vermutlich haben die, je nach Körperhaltung, einen Knick. Dadurch kann das Sperma nicht aus den Nebenhoden heraus, oder, je nach Lage des Knickes, der Samen ergiesst sich in die Harnblase, womit der zweite Teil der Frage erklärt wäre.

Es ist für Dich sicher ratsam, einen Urologen aufzusuchen, um den Grund zu finden und das Übel zu beheben. MfG, Winherby

Antwort
von bobbys, 4

Hallo,

Der Facharzt für diese Problematik ist der Urologe ;)

LG bobbys

Antwort
von rulamann, 5

Das mein Lieber solltest du einen Urologen fragen, vermutlich ist deine Frage auch nicht Ernst gemeint denn sonst wärst du schon längst bei einem Urologen gewesen und hättest deine Geschichte, die ich persönlich nicht glaube, abklären lassen....

Kommentar von max22 ,

Meine Frage, auch wenn sie komisch klingt, habe ich sehrwohl ernst gemeint !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten