Frage von EmergencyRoom, 371

Kann man ein abgelaufenes noch nie benutztes Betaisodona-Antisept verwenden?

Ich habe mich mit meinem Küchenmesser geschnitten und blöderweise habe ich davor auch Fleisch geschnitten gehabt. Ich habe mir irgendwann mal ein Betaisodona Antisept gekauft. Das ist aber seit September abgelaufen. Ich habe es jetzt trotzdem verwendet, weil mir die Sache mit dem Fleisch nicht aus dem Kopf ging. Es ist keine sehr große Wunde, aber ich möchte lieber auf Nummer Sicher gehen. Wenn die Antisept-Falsche noch original verpackt und nie benutzt war, meint ihr, dass es dann schlimm ist, wenn ich sie benutzt habe, obwohl sie abgelaufen war?

Antwort
von Mahut, 371

Du wirst das Betaisodona-Antisept sogar noch einige Zeit benutzen können, ich bekomme manchmal von befreundeten Ärzten und Nachbarn die Ärzte sind abgelaufene Cremes und auch Antisept, meine Tierärztin (auch Freundin) hat mir mal ein Insulin für meine Katze gegeben, das schon ein paar Monate abgelaufen war. Die Apotheker und Ärzte dürfen es nur nach dem Verfalldatum nicht mehr verkaufen. Das heißt aber nicht das es schlecht ist..

Antwort
von 1602Haferstroh, 343

Würde ich auch meinen! Das Ablaufdatum ist ja immer etwas großzügiger gewählt, sodass die 2-3 Monate nichts ausmachen. Aber wenn die Wunde nicht schnell heilt, dann suche doch lieber einen Arzt noch auf, wenn du davor Fleisch geschnitten hast, würde ich nicht so easy damit umgehen!

Antwort
von manumaus, 305

Es sind ja nur ein paar Wochen und sie war unbenutzt. Du kannst sie meiner Meinung nachruhig verwenden, solltest sie dann jedoch nach Heilung dieser Wunde austauschen.

Antwort
von gerdavh, 259

Hallo, bei Betaisodonna ist das überhaupt kein Problem, schon gar nicht, wenn die Flasche noch nie geöffnet wurde. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten