Frage von nackenrolle, 23

Gibt es keine Desinfektionssprüher mehr in Schwimmbädern?

Nach ewig langer Zeit war ich am Wochenende mal wieder schwimmen. Eigentlich kenne ich noch solche Desinfektionssprüher für die Füße die überall im Schwimmbad anzutreffen waren. Dieses Mal habe ich davon keinen einzigen mehr gesehen. Ist das nun zufällig nur in diesem einem Bad so, oder hat man die aus bestimmten Gründen überall entfernt?

Antwort
von mobil, 20

Man hat diese Sprüher weitestgehend entfernt, weil ironischerweise genau an den Orten wo sie angebracht waren, stark erhöhte Keim- bzw. Pilzwerte festgestellt wurden. Die Wahrscheinlichkeit sich einen Fußpilz einzufangen war also an den Stellen der Desinfektionssprüher im Endeffekt höher. Daher trifft man sie nur noch selten an.

Antwort
von walesca, 17

Hallo Nackenrolle!

Wie @mobil ja schon geschrieben hat, gibt es solche Sprüher schon lange nicht mehr. Dafür benutzen immer mehr Schwimmbadbesucher die so praktischen "Surf- und Badeschuhe". Manche Bäder verkaufen sie auch schon für sehr günstiges Geld an der Kasse. Ein Tipp dazu: kauf sie mindestens 1-2 Nummern kleiner als die normalen Schuhe. Dann rutschen sie auch nicht beim Schwimmen!! Am besten vorher anprobieren. Sie müssen eng am Fuß anliegen!! Dann schützen sie Dich vor dem Ausrutschen, geben Halt im Becken und schützen auch noch vor Fußpilz! Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: nie wieder ohne!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Mahut, 16

Ich habe dir mal eine sehr informative Seite gesucht, vielleicht hilft sie dir bei deiner Frage.

http://www.witty.de/schwimmbadpflege/flaechendesinfektion.html

Gruß mahut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten