Frage von dahlia, 133

Führt die Benutzung des gleichen Lippenstiftes zur Wiederansteckung mit Herpes?

Das Herpes-Bläschen das gestern entstanden ist, habe ich heute vor einem Termin mit Abdeckcreme und dann Lippenstift versucht zu vertuschen. Wenn der Herpes nun verschwunden ist, ich diesen Lippenstift noch einmal benutze, kann es dann zu einer erneuten Übertragung kommen die Herpes auslöst? Trägt also quasi ein Lippenstift den man bei akutem Herpes benutzt die Viren weiter?

Antwort
von Mahut, 133

Ich würde den Stift entfernen, en kannst du ja nicht waschen wie Handtücher und deine Kleidung, also kannst du dich damit auch wieder anstecken, ic würde auch eine neue Zahnbürste nehmen.

Antwort
von summit, 109

Da Herpes hochinfektiös ist, würde ich vorsichtshalber alle (Kosmetik-) Produkte, die damit direkten Hautkontakt hatten, entsorgen.

Antwort
von AkonSmag, 113

Ja ich würde den Lippenstift wegwerfen! Es hat noch Herpesbakterien dran, wenn du ihn benutzt hast, als du Herpes an den Lippen hattest.

Kauf dir einfach nen neuen :D

Antwort
von kreuzkampus, 98

Eine Wiederansteckung kann es bei Herpes nicht geben. Wenn man das Virus in sich hat, hat man es sein Leben lang; es sei denn die Pharma-Industrie findet ein Gegenmittel. Soll heißen: Deinen eigenen Lippenstift kannst Du selbst benutzen, solange du willst. Wie es wäre, wenn Du ihn weitergibst, weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten