Frage von koan1, 296

Durch Hornhautverkrümmung & starke Dioptrienwerte, alles schief... was kann ich tun?

Geht um meine Augen. Habe seit ich klein bin eine starke hornhautverkrümmung, bis jetzt ( 19 ) trage ich Brillen mit starker Dioptrien. Seit 1-2 Jahren ist mir aufgefallen das, wenn ich z. B. gerade ausgucke oder auf meinen Bildschirm, und er gerade steht ohne ihn hinzudrehen, dann sehe ich alles schief nach rechts, also nicht gerade sondern nach rechts gekippt ( alles, jede Fläche ). Muss meinen Bildschirm also immer nach links drehn damit es für mich gerade ist...... .Augenarzt sagte mir, durch die starken Dioptrien kommt das, ist normal durch die Hornhautverkrümmung. Komme darauf nicht klar, es regt mich total auf. Kann man da irgendwas machen ? ( werde selbstverständlich nochmal zu Augenarzt )

danke lg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo koan1,

Schau mal bitte hier:
Augen Augenarzt

Antwort
von StephanZehnt, 206

Hallo ..,

ich nehmen an Deine Werte sind über  Sph -  10 Dioprien /Zyl ?./ A ? / (bei Kurzsichtigkeit)

Nun weis ich nicht ob Du sehr viel am PC arbeitest ? Dann könnte man einmal versuchen ob Du mit Kontaktlinsen besser zurecht kommst falls es sie in Deiner Stärke gibt. Je näher die Gläser bzw. Linsen am Auge um so geringer das Problem (HSA) . Das Problem wenn Du viel am PC arbeitest  Du könntest trockene Augen bekommen.

Ob Deine jetzige Brille schon innentorischen Gläsern hat die das Problem u.U. etwas bessern ? Ob man bei Dir eine sogenannte Interimskorrektion durchführen kann sprich die Zylinder vermindert müsste man sehen ob dies etwas bringt bzw. in Deinem  Fall möglich ist?

Ich würde an Deiner Stelle evtl. einmal in eine Augenklinik gehen, mit dem Problem ob es eine Lösung gibt oder das Ganze zumindest gemildert werden kann müssen die Augenärzte sehen.

VG Stephan

HSA Hornhautscheitelabstand  -> Brillenglashinterfläche von der Hornhautvorderfläche des Auges

Kommentar von koan1 ,

hey danke für die ausführliche Antwort :), werde mir die einzelnen Begriffe mal rauspicken und meinen Augenarzt fragen, wenn nicht Augenklinik. Bin kurz und weitsichtig und werte gehen von 4 bis 6, müsste ich nochmal gucken.

Kommentar von StephanZehnt ,

Werte gehen von 4 bis 6,  Welche jetzt ->  Sph -   Dioprien /Zyl ?./ A = Astigmatismus (Hornhautverkrümmung ? /  ?

Wenn von Sph  +/- 4 bis 6 die Rede ist sind das keine schlechten Werte.

Antwort
von elliellen, 166

Hallo!

Ich denke, dass auch Brillengläser für genau dein Problem ausgerichtet werden können. Wenn du neue Gläser benötigst, werden diese auf deien Dioptrienzahl, den Grad der Hornhautverkrümmung, Entspiegelung u.s.w.ausgerichtet, dann wird durch die richtigen Gläser auch das "Schiefsehen" verschwinden. Das wäre ja sonst eine Einschränkung der Lebensqualität.

Antwort
von koan1, 176

btw. mit und ohne brille sehe ich so alles, also auch wenn ich sie abziehe sehe ich so schief, wenn ich sie anziehe verändert sich nix, also die augen haben sich daran schon gewöhnt ( keine ahnung :p ) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community