Frage von Alex63, 52

Der Rücken mal wieder! Kann mir wer das hier halbwegs aufschlüsseln?

"Ergebnis:
Achsengerechte Stellung der nach Größe regelrecht erscheinenden LWS. Keine knöchernen Appositionen. ZWR normal weit. Geringe Spondylarthrose ohne knöcherne Einengung der Neuroforamina. Knöcherne Strukturen ohne Marködem. Konus medularis in Höhe L1. Unauffälliges Bandscheibenfach L1/2. In L2/3 geringe Einengung des Spinalkanales auf etwa 10 mm bei vermehrter epiduraler Fettinterposition, ein gleichartiger Befund im Segment L3/4. In L4/5 etwa 3mm breiter, medio re. betonter Bandscheibenvorfall mit Impression des Duralsackes von ventral und Kontakt zur intraspinalen L5-Wurzel li., kein Sequester. Bei vermehrter epiduraler Fettinterposition dorsal wird der Spinalkanal in L4/5 auf etwa 6 mm höhergradig eingeengt. In L5/S1 flachbogige medio li. lateral betonte dorsale BS-Protrusion.

Beurteilung:
Geringe Spondylarthrose.
Im Segment L4/5 etwa 3mm breiter, medio re. betonter Bandscheibenvorfall mit Impression des Duralsackes von ventral und Kontakt zur intraspinalen L5-Wurzel li..
Bei vermehrter epiduraler Fettinterposition dorsal wird der Spinalkanal in L4/5 höhergradig auf etwa
6 mm eingeengt.
In L5/S1 flachbogige medio li. lateral betonte dorsale BS-Protrusion.
Kein Sequester.
Insgesamt geringe bandförmige Einengung des Spinalkanales auf etwa 9 mm bei vermehrter epiduraler Fettinterposition dorsal."

Dann ist da noch ein Bild mit ! Zeichen aber ohne weiteren Kommentar ??? [url]http://fs5.directupload.net/images/user/161021/jah3vtfn.jpg[/url]

Antwort
von Alex63, 44

Ich suche keine Linksammlung, die kenne ich alle schon,

ich hätte gern eine Einschätzung meines Befundes in verständlichen Worten.

Danke

Kommentar von sonne123 ,

Hallo Alex,

du bist hier in einem Forum, wo in der Mehrheit Laien schreiben.Meinst du nicht, das es da besser wäre den Befund mit deinem Arzt zu besprechen? Oder ist das bereits geschehen und du fragst hier noch einmal, weil dir etwas unklar ist? Liebe Grüße

Kommentar von Alex63 ,

Danke fürs Nachfragen sonne

Mein Arzt ist die Hausärztin, die las mir den Befund vor und das war es, Kommentar "ist nun mal so". Spezialisten gibts hier auf dem Land nicht, und Termine in der Stadt haben etwa 5-6Monate Vorlauf hier. Physiotherapie 2-3Monate. Das ist nicht meine Schuld. Da meine Beiträge zahle ich wie Städter.

Und da hier schon mal hilfreiche Mitglieder anderen ihren Befund erklärten habe ich die Frage hier gestellt.

Aber es ist inzwischen hier wie in anderen Foren, die die eigentlich nichts zu sagen haben, schreiben am meisten, damit meine ich jetzt nicht deinen Beitrag.

Ich bin KFZ-Schlosser, wenn mir Jemand ne Frage zu seinem Auto stellt bekommt er eine gute Antwort/Diagnose entsprechend seiner Angaben, mir würde aber nicht einfallen allgemeine Links zu verlinken.

Wenn ich keine Ahnung habe halte ich die Klappe.

Kommentar von sonne123 ,

Ich kann deine Verärgerung verstehen. Im Grunde genommen bist du genauso schlau wie vorher.....wenn  nicht noch jemand schreibt, der so einen komplexen Befund interpretieren kann, dann würde ich dir wirklich raten es mal bei der von @Nelly genannten Seite zu versuchen. Vielleicht hast du dort mehr Erfolg. Ein Versuch ist es doch wert oder? 

Mit dem Ärztemangel wird es noch schlimmer, vor allem auf dem Lande, egal ob es sich um Haus-,oder Fachärzte handelt. Bei uns sieht es nicht viel besser aus und wenn man dann wirklich einen Arzt gefunden hat, dann sind diese Besuche mit teils weiten Fahrwegen verbunden, von den Wartezeiten bis zum Termin ganz zu schweigen.

Trotz allem wünsche ich dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße

Antwort
von Nelly1433, 33

von Alex63, vor 19 Min 7

Ich suche keine Linksammlung, die kenne ich alle schon,

ich hätte gern eine Einschätzung meines Befundes in verständlichen Worten.

 

Die gibt es beim behandelnden Arzt oder hier:

https://washabich.de/

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten