Frage von andjeschda, 1.684

Was kann das sein? Beule auf dem Schlüsselbein?

Ich habe seit ca. 3 Wochen eine Beule am Schlüsselbein, die tut nicht weh sie ist einfach nur da und sehr hart. Ich habe etwas Angst, da ich letztes Jahr schoneinmal auf ein Lymphom untersucht wurde. Morgen gehe ich zum Chirurgen, könnte der ein Lymohom auf einem Röntgenbild überhaupt erkennen?

Bin w 25, 180 und 87 kg

Habe Schilddrüsenunterfunktion und Östrogendominanz

Antwort
von carschmi, 1.403

Wenn es einer diagnostizieren kann, dann der Chirurg. Eine Bekannte von mir hatte eine ähnliche Beule an der Schläfe, wurde mit Narkose wegoperiert.

Antwort
von AlmaHoppe, 1.158

Hallo...

es könnte sich um eine Schultergelenk Arthrose (AC-Gelenksarthrose )handeln.Verschleißkrankheit!!!

Da das Gelenk direkt unter der Haut liegt,bemerkt der Patient häufig eine Schwellung (Knubbel),die auf Druck auch schmerzhaft sein kann und bei Bewegungen des Arms über Kopf auch Reibgeräusche verursachen kann.

Der Arzt (Orthopäde) kann es mit einer Diagnostik feststellen !

Alles Gute von AH

Antwort
von Nelly1433, 1.302

Handelt es sich um ein 'Beule' oder um ein vorstehendes Schlüsselbein?

Ein vorstehendes Schlüsselbein kann auch durch eine Fehlhaltung entstehen.

Kommentar von andjeschda ,

Ne das ist eine richtige Beule. 

Antwort
von Bertie, 128

Hallo andjeschda,

Hast du inzwischen erfahren, was das für eine Beule war? 

lg Bertie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten