Frage von loodgkfjgfdghjh, 95

Stärkerer Herzschlag, Zittern, Klos im Hals - was kann das sein?

habe seit letzten Donnerstag einen klos im hals,seit Samstag kamen dann auch zittern und der intensivere Herzschlag hinzu was ist das?war gestern im Krankenhaus und die meinten das wäre eventuell ein wachstumsschub.Beim Arzt war ich heute der schaute mir in den hals und meinte er sähe nichts ich solle aber nochmal zum HNO der könnte tiefer reinsehen und der Arzt meinte ob ich villeicht viel Stress oder so Hätte.Googlet man die synthome kommt man auf Panikatacken aber die dauern laut Google nicht lange und ich hab das ja schon 3 tage.der stärkere Herzschlag ist vor allem Abend im bett unangenehm.im Krankenhaus und beim Arzt wurden puls gemessen und es war beides mal normal.der Arzt fühlte mir von hinten am hals und meinte an der Schilddrüse würde er auch nichts fühlen.

am letzten Mittwoch wurde meine mutter mit dem Krankenwagen ins kh abgeholt ,zu der zeit war ich oben in meinem zimmer und schon ziiemlich aufgeregt meine mutter hat jetzt nichts ausser erneut Probleme mit der Bandscheibe kann es sein dass meine Synthome eine art Angstreaktion darauf sind oder so? wird es wieder besser wenn sie aus dem kh kommt? bin 16 jahre als männlich und bei mir wurden bis jetzt keine Erkrankungen festgestellt danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hooks, 67

Das ist ziemlich eindeutig Magnesiummangel (Herzschlag; Zittern) und Mangel an Vitamin-B-Komplex (Globusgefühl, Zittern). Auch Panikattacken.

Beides wurde bei Dir sehr verbraucht bei dem Stress, und dann mußt Du es halt zuführen. Beim Fahren in den Bergen braucht das Auto mehr Sprit, da muß man halt mehr tanken.

Nimm mal beides hochdosiert zu Dir, für den B-Komplex 3x1 ratiopharm (verursacht gelben Urin, ist aber harmlos), Mg mind. 10 mg pro kg Körpergewicht am Tag, eher mehr. Überdosierung merkst Du an durchfall, dann nimm wieer weniger. Aber nichts mit Süßstoff! Also keine Kau- oder Brausetablette (die werden süß gemacht, damit sie schmecken). Denn dieser Süßstoff alleine macht schon Durchfall.

Kommentar von loodgkfjgfdghjh ,

hab auch in der letzten zeit nicht viel gegessen aber im moament geht es mit dem essen wieder.kann ich auch was besonderes essen um diese vitamine ohne nahrungsergänzungen zu mir zu nehmen?

Kommentar von Hooks ,

Vitamin B1 ist hitzeempfindlich, also fällt vieles schon flach. Schau mal im Internet nach, da findest Du bestimmt eine Menge. Ich mache das nicht mehr, denn mir reicht das eh nicht.

Du mußt aber unbedingt auf die B1-Räuber verzichten, sonst kommst Du nicht dagegen an: Kaffee, Tee, Mehl, Stärke, Zucker, allg. KH.

Magnesium findest Du in grünen Blättern, aber nur in Wildpflanzen, weil es durch die  Mineralstoffdüngung nur noch ausgewaschene Böden gibt. Nüsse und Mandeln, am besten aus Urwald (z.B. Paranüsse aus Bolivien), bringen auch noch etliches an Mg.

Aber ich sage Dir ehrlich, wenn Du solche Beschwerden hast, findest Du aus Tabletten oder Kapseln eher Hilfe. Bis Du aus Essen, das meist nicht mehr das enthält, was es sollte, die erforderliche Menge geholt hast, dauert das.

Wennes Dir wieder gut geht, kannst Du versuchen, die täglichen Mengen aus Essen zu bekommen.

Antwort
von Mahut, 53

Ja deine Beschwerden können schon damit zu tun haben, das du dir Gedanken um deine Mutter machst.

Sie werden bestimmt wieder vergehen, wenn die Mutter wieder zu Hause ist.

Antwort
von Winherby, 55

Ja, das kann sein, nennt man psychosomatische Reaktion. 

Euch beiden alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten