Frage von Massagetigerl, 24

Senkblase/Senkniere kann es dabei zu Blähungen und Sodbrennen kommen?

Ich habe in letzter Zeit häufig Sodbrennen ein Blähbauch, der fast nicht verschwindet. Manchmal sehe ich wie eine Schwangere aus und der Bauch ist sehr hart. Ich achte auf das Essen, bin bei einer Ärztin die auch auf Naturbasis Mittel verschreibt in Behandlung. Wer kann mir Hinweise geben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von walesca, 24

Hallo Massagetigerl!

Wenn Du eine Senkblase und -niere hast, dann kann ich mir gut vorstellen, dass auch der Magen ggf. im Bauchraum verlagert wird, was dann zu so heftigem Sodbrennen führen kann. Lass mal vom Arzt abklären, ob Du vllt. auch einen Zwerchfellbruch hast. Dies kann man mit einer Magenspiegelung feststellen, aber viele Ärzte achten einfach nicht darauf, da sie den Zusammenhang mit dem Sodbrennen nicht kennen. Hier ist ein informativer Tipp dazu. Klick Dich mal dort durch die Links. Vielleicht findest Du dich ja in vielen Dingen wieder!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/reflux---zwerchfellbruch---schaeden-trotz-g...

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von pferdezahn, 20

Wenn Du auf das Essen achten wuerdest, dann haettest Du keine Blaehungen und Sodbrennen.- http://josef-stocker.de/bauch.pdf

Kommentar von Zweimal ,

Mit Josef Stocker haben Anwender aber sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht:

"Herr Stocker behauptet, dass Kohlenhdydrate die Grundursache der meisten Zivilisationskrankheiten seien ("Kohlenhydrate machen hungrig, sie führen zu Blutzuckerschwankungen und Fressattacken!"). Low-Carb sei artgerecht.

Ich habe die Ernährung nach Stocker vier Wochen versucht, doch irgendwann hatte ich auf gar nichts mehr Hunger weil seine Ernährung einfach nicht (auf Dauer) schmeckt. Durch die riesigen Fettmengen bekam ich starke Augenringe und die Konzentration leidet sehr stark durch die Beschränkung auf 60 Gramm Kohlenhydrate.

Mein Fazit: Genau wie Brigitte leidet auch Herr Stocker unter dem Pippi-Langstrumpf-Syndrom (...stupidedia.org/stupi/Pippi-Langstrumpf-Syndrom). Sein angebliches Wissen aus Büchern hat er sich so zusammengesucht, wie es ihm nach seiner Sicht gerade passte."

https://www.antiveganforum.com/forum/viewtopic.php?f=7&t=4088

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten