Frage von KleinesIchlein, 110

Wird meine Haut hängen wenn ich weiterhin abnehme? ( Foto )

Hallo.

es ist folgendes... ich nehme seit einem monat ab und mache 3 mal die woche vibrationstraining mit dem power plate ( sowie tägliche bewegung im freien ) und muss aber noch ca. 30 kg abnehmen... meine oberarme ( links weniger als rechts ) sind schlaff und die haut hängt... ist es schon zu schlimm ( siehe foto )? wird sich das irgendwie verbessern mit dem training?

was haltet ihr von kompressionswäsche? würde es was bringen wenn ich diese wäsche während dem training trage? habt ihr sonst irgendwelche tipps?

Antwort
von evistie, 80

"Abnehmen" scheint ein Dauerthema bei Dir zu sein. Leider konnte ich Deinen bisherigen Fragen nicht entnehmen, wie alt Du bist, denn das spielt natürlich auch eine Rolle bei der Frage "wird die Pelle hängen??".

Wenn Du Dein Power-Plate-Training unter fachmännischer Anleitung absolvierst, auf der Platte die empfohlenen Übungen machst, besteht durchaus die Möglichkeit, einen wohlgeformten (weil muskulösen) Körper zu bekommen. Die Kompressionswäsche mag Dir zwar ein gutes Körpergefühl geben, Deinen Körper formt sie nur, solange Du sie trägst, und abnehmen tust Du davon natürlich auch kein Gramm extra.

Außer der Frage, "wie alt" Deine Haut und Dein Bindegewebe sind, spielen auch noch die angeborene Festigkeit Deines Bindegewebes sowie familiäre Veranlagung zu Bindegewebsschwäche eine gewisse Rolle.

Wichtig ist auch, dass Du nicht zu schnell zu viel abnimmst. Also keine Crash-Kuren... !

Sehr zu empfehlen ist, sich nicht nur passiv durchrütteln zu lassen, sondern aktiv seine Muskeln zu stärken, beispielsweise durch Hanteltraining:

http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/straffe-arme-1054375/?showVeeseo=1&...://www.bing.com/search%3Fq%3D%25c3%25bcbungen%2Bfuer%2Bstraffe%2Boberarme%26qs%3DOS%26sk%3DOS1%26pq%3D%25c3%25bcbungen%2Bf%25c3%25bcr%2Bstraff%26sc%3D8-18%26sp%3D2%26cvid%3Db76e4360dac6466e8d831dc3a77111da%26FORM%3DQBRE

Kommentar von evistie ,

Tschuldigung, der Bandwurm sollte gekürzt werden: http://brigitte.de/figur/fitness-fatburn/straffe-arme-1054375/?showVeeseo=1&...://www.bing.com/search%3Fq%3D%25c3%25bcbungen%2Bfuer%2Bstraffe%2Boberarme%26qs%3DOS%26sk%3DOS1%26pq%3D%25c3%25bcbungen%2Bf%25c3%25bcr%2Bstraff%26sc%3D8-18%26sp%3D2%26cvid%3Db76e4360dac6466e8d831dc3a77111da%26FORM%3DQBRE

Kommentar von evistie ,

Ich geb's auf... aber der Link funzt auch als Bandwurm.

Kommentar von rulamann ,

wollte einen Versuch starten, funzt aber auch nicht.

Kommentar von rulamann ,

ich geb`s jetzt auch auf mit dem Link:-)

Kommentar von Winherby ,

Bei mir klappte der Link. Ich arbeite mit Maxthon-Cloud-Browser ( beta ) , evtl. liegts daran.

Kommentar von KleinesIchlein ,

der link funktioniert eh :-) ich bin nicht passiv beim vibrationstraining sondern mache bestimmte übungen mit meinem trainer... kannst ja mal das video schauen, die übungen sind ähnlich https://www.youtube.com/watch?v=FTAqOrttfPk

Antwort
von gerdavh, 79

Hallo, gegen schlaffe Haut hilft nur eines: Muskelaufbau. Wenn Du regelmäßig, also mindestens zweimal die Woche, die Oberarm- und natürlich auch die restliche Muskulatur aufbaust, würde dies das Aussehen der Haut deutlich verbessern. Vielleicht schaust Du Dich mal in Deinem Umfeld nach einem guten Fitnesscenter um? Spar Dir das Geld für diese Wäsche, das ist nur Geldmacherei, investiere lieber in Kieser-Training, da hast Du mehr davon. lg Gerda

Kommentar von bethmannchen ,

Du machst da einen Denkfehler. Bindegewebe wird nicht durch Muskeln straff gehalten, sondern nur "unterfüttert".

Seine Spannkraft hat das Bindegewebe durch seinen gesunden Aufbau (Straffe Kollagenstränge). Dazu muss man es nur richtig ernähren. Trainieren kann man das nicht, da sind ja keine Muskeln.

Antwort
von Aischer, 67

Wenn du noch jung bist besteht die Chance, dass deine Haut, dein Gewebe sich anpasst und nach einer gewissen Zeit des Trainings wieder straff wird. Bei älteren Menschen oder stark übergewichtigen geht das nicht mehr. Wenn man zuviel abgenommen hat und der Bauch über die Maßen herunterhängt, sollte man über eine Operation nachdenken. Die Krankenkasse beteiligt sich in bestimmten Fällen.

Antwort
von bethmannchen, 64

Dein zu weiches Bindegewebe zusammen zu drücken hilft dir gar nichts. Die Wäsche müsstest du dann jederzeit tragen, damit nichts schlabbert.

Wenn man abnimmt, dann schwindet ja die Polsterung unter dem Bindegewebe. Das wird dann genau so "zu weit", wie die Kleidung.

Wenn Bindegewebe nicht genug Spannkraft hat, dann nennt sich das Cellulite. Dazu habe ich schon einmal diesen Tipp geschrieben.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/orangenhaut---cellulite---kalium---kochsalz...

Antwort
von rulamann, 60

Ich finde, dass da noch gar nichts hängt!! Wenn du so weitertrainierst und dich gesund ernährst und viel trinkst (Wasser, Tee keine Cola oder Softgetränke) dann wirst du vermutlich auch keine hängende Haut bekommen.

Kompressionskleidung übt Druck von außen auf den Körper aus, deshalb wird die Muskulatur und das Bindegewebe besser durchblutet. Dies würde dich natürlich auch zusätzlich unterstützen.

Viele Grüße rulamann

Kommentar von whoisthedoc ,

Dass Kompressionswäsche das unterstützt wusste ich gar nicht. Mal was neues dazu gelernt.

Kommentar von rulamann ,

Siehst du, auch die Alten wissen was. :-))

Kommentar von whoisthedoc ,

Von den älteren wird man ja auch gelehrt!

Kommentar von KleinesIchlein ,

wow, das beruhigt mich jetzt und motiviert mich noch mehr dafür zu tun das die haut nicht schlaff wird :) dankesehr :)

Kommentar von bethmannchen ,
Kompressionskleidung übt Druck von außen auf den Körper aus, deshalb wird die Muskulatur und das Bindegewebe besser durchblutet. Dies würde dich natürlich auch zusätzlich unterstützen.

Wenn bei der besseren Durchblutung dann keine bessere Ernährung kommt, nützt das auch nichts. Die Ursache für das Schlabbern wird ja nicht behoben, und das ist Cellulite. Dagegen hilft nur das richtige Futter.

Antwort
von whoisthedoc, 52

Lieber Klein!

Vorerst Kompressionswäsche ist eigentlich nur dafür gut, damit das Blut besser zirkuliert. Aber ob es für Straffung dient, dass weiß ich leider nicht. Aber ich mal eher nicht!

Mein Tipp: Mach nebenbei Krafttraining, damit gleichst du das alles besser aus und somit der Oberarm wird somit besser gestrafft und in die richtige Form gebracht.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten