Frage von a7xxx, 1.023

Meine mit Verrumal behandelte Warze hat sich aus dem Fleisch gelöst und jetzt ist da ein Loch und rohes Fleisch. Wie soll ich weiter vorgehen?

Ich behandle eine warze am rechten Daumen mit verrumal, als ich dann gestern versucht habe die getrocknete verrumal Schicht wie immer abzuziehen hab ich gemerkt dass die warze selber auch mitgegangen ist, es ging ganz leicht auch wenn ich das Gefühl hatte dass du warze noch etwas im Fleisch hängt und es auch etwas weh getan hat. Jetzt hab ich da ein loch und darunter ist ganz glattes rotes Fleisch zu sehen. Es hat garnicht geblutet und ich habe in das Loch etwas Desinfektionsmittel gegeben, daraufhin hat es gebrannt und ist etwas gelb am Rand geworden. Hab ein Pflaster drauf gemacht und bin schlafen gegangen, jetzt ist das ganze etwas eingetrocknet, kommt die warze zurück oder wie muss ich jetzt weiter vorgehen? Ich hab einen hautarzt Termin aber allerdings erst in 3 Wochen.

Antwort
von Mahut, 978

Ich denke mal, so wie du es beschreibst ist die Warze weg, lasse die Stelle jetzt eratmal heilen, mache ein Pflaster darauf und achte auf saubere Hände, achte darauf das sich nichts entzündet. Wie du schreibst hast du ja schon einen Hautarzt Termin, bis dahin sollte die Stelle auch abgeheilt sein.

Antwort
von annabella27, 868

Wenn Sie nicht weg ist, gehe zu Deinem Hautarzt und lass Sie vereisen! Hilft auf jeden Fall und danach ist Sie sicher auch weg!

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten