Frage von Anita777, 825

Sind starke Scmerzen bei Thrombose Spritzen normal?

Ich muss wegen einer Knie - OP wegen einen Knochenbruch Thrombose Spritzen nehmen. Sind starke brennende Schmerzen normal? Ich spritze sie mir selbst und manchmal brennt es sehr stark.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 825

Du solltest dir mit den Fingern eine Hautfalte von der Bauchhaut manchen und da hinein die Spritze setzen, so hat man es mir in der Reha gezeigt, wo ich jeden Tag 2 mal Clexane spritzen musste. So tat es nie weh.

Antwort
von alegna796, 778

Wohin spritzt Du sie denn, Bauch oder Oberschenkel? Dass du sie subcutan (unter die Haut) spritzen musst, weißt Du sicherlich. Ich habe mir ca. 40 Spritzen unter die Bauchhaut gespritzt und nie Schmerzen verspürt. Beim Oberschenkel sieht das etwas anders aus, da kann es schon zum Brennen kommen, aber nur leicht und kurz danach. Wenn Du nicht klar kommst, lass es Dir noch mal beim Arzt zeigen. Alles Gute.

Kommentar von Anita777 ,

Ich spritze in den Bauch, aber zum Glück sind nicht alle Spritzen so schmerzhaft.

Ich stecke die gesamte Nadel rein, denke schon das es unter die Bauchhaut geht.

Antwort
von jessicaalina, 712

In welchem Winkel spritzt Du? Wieviel mg Clexane spritzt Du?

Es handelt sich um eine subcutane Injektion, oder? Also unter die Haut ?

Bei den Anti Thrombose Spritzen ist es wichtig, sie langsam zu spritzen, also langsam abdrücken. Macht man es zu schnell, kann es sehr schmerzhaft für den Patienten sein.

Gab Dir dein Arzt keine Anleitung im Spritzen?

Kommentar von Anita777 ,

Danke

ja ich glaube das war mein Fehler: ich habe zu schnell gespritzt, um es schnell hinter mir zu haben.

Antwort
von francis1505, 655

Brennen kann durchaus vorkommen, ist nichts ungewöhnliches.

Antwort
von bobbys, 594

Du musst langsam spritzen!

LG bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten