Frage von focusedonyou, 108

Schmerzhafter angeschwollener Zeh?

Hey liebe Leser,

Unzwar habe ich seit Mittwoch einen schmerzhaftes Problem am rechten großen Zeh, er ist einfach angeschwollen und es fühlt sich an als wäre was drin.

An diesem Zeh hatte ich August 2015 eine Operation da mein Zehnagel eingewachsen war. Mittwoch tat er teilweise so weh als hätte ich wieder einen eingewachsenen Zehnagel, ich hab noch am selbem Tag bisschen gedrückt um zu gucken ob sich da vielleicht Eiter gebildet hat, doch da kam nichts. Wenn ich ihn bewegen möchte merke ich einen leichten Druck/Schmerz gegen die Bewegeung

Gestern fing er an anzuschwellen und die Schmerzen wurden größer, ich dachte es vergeht nach ein-zwei Tagen, doch da lag ich wohl falsch.

Habe im Internet recherchiert und bin auch teils auf Tumor gestoßen, denn die Symptome treffen genau zu, zu mir: ich bin M/17.

Heute wollte ich zu dem Arzt der mir letztes Jahr den Nagel rausoperiert hat, doch der war geschlossen und morgen gehe ich ins Krankenhaus.. doch davor möchte ich halt wissen was es ist, ist es wirklich ein Tumor? Ist es gefährlich? Was kann ich tun?

Mit freundlichen Grüßen

Focusedonyou

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Taigar, 77

Hallo lieber Focusdonyou,

Sorry du hast leider die Plattform verwechselt, du bist hier auf Gesundheitsfrage und nicht auf Hellseherfrage ..

Ich nehme mal an dass der Nagel ungünstig eingewachsen ist bzw. der Schuh oder was auch immer ungünstig an die Stelle gedrückt hat und nun eine Entzündung entstanden ist.

Darauf rumdrücken ist das denkbar schlechteste was man machen kann .. Man soll auf Entzündungen oder Verletzungen nie selbst rumdoktorn oder drücken ..

Deine Internet Recherche kannst du in die Tonne treten .. Bei jedem Symptom spuckt Dr. Google "Krebs / Tumor" aus .. Also locker bleiben ..

Ich frag mich allerdings was in deinen Kopf vorgeht .. Du gehst zum Arzt der dir letztes Jahr den Nagel rausoperiert hat, siehst aha er ist geschlossen und dann denkst du dir "Och, morgen ist ja auch noch n Tag .. Nerv ich ma lieber am Wochenende das Krankenhaus das an Wochenenden eh schon mehr zutun hat .. Auf eine Person mehr kommts da nicht an, auch wenn das Personal am WE deutlich reduziert ist" ..

Warum hast du keine andere Praxis aufgesucht oder bist zum Notärztlichen Vertretungsdienst gegangen den es in jeder Stadt gibt?

Ein Krankenhaus ist eig. für Notfälle .. Finds Unverschämt sich 3 Tage nicht darum zu kümmern und dann am Wochenende Krankenhäuser zu belästigen weil man zu bequem war unter der Woche Hilfe zu holen ..

Antwort
von shiva66, 58

also als erstes, das ist mit Sicherheit kein Tumor. Mach dich nicht verrückt, bitte. Natürlich hättest du dich auch anders verhalten können, aber was soll's. Ich denke eher, auch wenn man nur über hören sagen jetzt etwas sagen kann, dass es wieder ein eingewachsener Nagel ist. Siehst du nicht die Ähnlichkeit? Natürlich gibts auch noch andere Möglichkeiten, aber eher unwahrscheinlich. ;-)  .

 Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten