Frage von Armendzh, 1.249

Links unter der Zunge weisser schmerzender Fleck, was ist das?

Hallo ich bin 17 jahre alt, männlich und exraucher (seit 3-4 monaten). Hab seit paar tagen schmerzen auf der linken Seite unter dem Kiefer drin und hab dann gestern bemerkt das es von unter der Zunge kommt. Beim schauen hab ich dort einen weissen fleck gefunden der weh tut und neben dran noch ein paar kleinere (denk ich mal).. Was könnte das sein? Mfg, Armend

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nelly1433, 895

Eine Aphte. Es gibt eine Reihe Hausmittel, die evtl. helfen könnten.

Teebaumöl mit Wattestäbchen auftupfen.

Mundspülten mit Sekt soll ebenfalls helfen. Aber NICHT runterschlucken!

Typische Aphten Hausmittel

Zu den typischen Aphten Hausmitteln zählt die Kamilientinktur. Eine solche Tinktur erhalten Sie zum Beispiel in der Apotheke oder in einer Drogerie bei Ihnen um die Ecke. Natürlich können Sie die Kamilientinktur auch selbst herstellen. Dazu benötigen Sie 100ml 70%igem Alkohol, welchen Sie ebenfalls in der Apotheke erwerben können. Nehmen Sie 20g Kamilienblüten und bedecken Sie die Kamilienblüten mit dem Alkohol. Lassen Sie die Tinktur einige Tage lang ziehen und seihen Sie den Sud danach ab, so dass nur noch die Flüssigkeit übrig bleibt. Nun kochen Sie Wasser ab und lassen dieses wieder abkühlen. Verdünnen Sie die Kamilientinktur im Verhältnis 1 zu 5 mit dem Wasser. Fertig ist das erste Aphten Hausmittel.
Wenn Sie mit dieser Tinktur mehrmals täglich Ihren Mund ausspülen, desinfizieren Sie nicht nur Ihren Mundraum, sondern lindern auch die Schmerzen und die Aphten werden nach wenigen Tagen abklingen.

Ein weiteres Aphten Hausmittel stellt der Grüne Tee da. Der Grüne Tee besitzt sehr viele positive Eigenschaft. Zum Beispiel kann der Cholesterinspiegel gesenkt oder der Blutzuckerspiegel positiv beeinflusst werden. Er soll sogar vorbeugend gegen Krebs wirken und auch bei Aphten kann man sich seine Wirkung zunutze machen. Da der Tee nicht fementiert ist, sind alle wertvollen Inhaltsstoffe noch in den Blättern erhalten, unter anderem auch die Catechine. Diese haben eine antioxidative Wirkung und haben einen positiven Effekt, wenn man unter Aphten leidet.
Trinken Sie mehrmals am Tag eine Tasse Grünen Tee und kauen Sie zusätzlich ein oder mehrere Blätter des Tees, hat dies eine positive Wirkung bei der Abheilung der Aphten. Sie können die Teeblätter vorher auch einweichen.

Neben der Kamilientinktur und dem Grünen Tee, zählt auch der Zitronensaft als Aphten Hausmittel. Hierzu verdünnen Sie den frisch gepressten Saft der Zitrone, 1 zu 1 mit lauwarmen Wasser. Geben Sie einen Teelöffel Honig hinzu und streichen Sie den Zitronensaft, mit dem aufgelösten Honig, mehrmals täglich mit einem Wattestäbchen auf die Aphte.

http://www.die-aphte.de/aphten-hausmittel/

Kommentar von Nelly1433 ,

danke für den Stern :-)

Antwort
von olf187, 682

Ich habe im gleichen Alter (vor 17 Jahren) die ersten Aphten bekommen. Bei mir tauchten sie setidem stress- und schlafabhängig immer wieder auf. Aphten mögen Zucker, wenn man keinen Zucker isst, bekommt man in der Regel auch keine Aphten.

Antwort
von Taigar, 725

Wird sich wohl um eine Aphte handeln ..

Antwort
von reyna, 683

Schwillt von alleine wieder ab, keine Sorge :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community