Frage von AmyMandy, 282

Ich habe den zwang unfreiwillig meine kehlkopfmuskeln anspannen zu müssen - ist das gefährlich?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 282

Gefährlich ist das nicht, aber wenn Du Dir das nicht abgewöhnst, wirst Du früher oder später dauerhafte Verspannungen im Nacken und im Schultergürtel bekommen, zumindest wurde das von Betroffenen schon oft berichtet. Wenn das eine Zwangshandlung ist, solltest Du zu einem Psychotherapeuten. lg Gerda

Kommentar von AmyMandy ,

wieso schulter ?? ich rede vom kelhklopf!!

Kommentar von gerdavh ,

Ich habe Dich schon verstanden, aber wenn Du die Halsmuskulatur anspannst ,wirst Du früher oder später auch Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community