Frage von zauberin,

Entzündete Zahntaschen, was hilft?

Ich habe Probleme mit meinen Zahntaschen, sie sind entzündet, was hilft? Immer wenn ich Meeresfrüchte esse, dann drückt mir das Fleisch in die Zahntaschen und ich bekomme es mit Zahnseide kaum heraus. Dann entzündet sich das alles, was hilft dagegen?

Antwort von elisabeth2000,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Zauberin, mit den von JoJu beschriebenen Zwischenraumbürstchen mache ich auch gute Erfahrungen. Auch der Besuch bei der Prophylxe ist sehr hilfreich.

Ich hab mir auch mal ein Gerät von Braun gekauft, das nicht nur meine elektrische Zahnbürste lädt sondern auch eine Munddusche hat. Damit habe ich lange Zeit allerhand Krümel aus den Ritzen gespült. Das fand ich auch immer sehr effektiv. Leider bin ich jetzt dazu zu faul.

Wenn ich eine Entzündung habe, greife ich manchmal auch zu einer Zahnspüllösung aus der Apotheke.

Liebe Grüße von Elisabeth

Antwort von JoJu2010,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Zahnfleischtaschen sind nach innen gewölbte Einbuchtungen, in denen sich grundsätzlich Bakterien ablagern. Die Zahnseide kann immer nur die "dicken Brocken" rausholen, d.h. das meiste bleibt in den Zahntaschen und führt früher oder später zu leicht oder stark entzündlichen Stellen, egal ob mit oder ohne Meeresfrüchte. Selbstredend kommt auch keine Zahnbürste in diese Einbuchtungen hinein! Die einzige Möglichkeit in diese Taschenhöhlen des Zahnfleisches hineinzukommen sind Interdentalbürstchen (gibts in jeder Drogerie), deren feine Borsten sich so aufspreizen, dass sie in diesen Buchtungen bis nach unten kommen. Das wird bei dir - wie bei allen, die mit Zahnzwischenraumbürsten beginnen - vermutlich erst mal bluten: Ein sicheres Zeichen, dass es tatsächlich Entzündungen des Zahnfleisches sind. Wenn du das aber eine Weile weitermachst, wirst du bemerken, dass die Blutungen nachlassen und dann mit hoher Wahrscheinlichkeit aufhören. Dann hast du die Taschen sauber, das entzündete Zahnfleisch wurde abgestoßen, das neue Zahnfleisch hat sich gebildet. Das geht alles relativ schnell und zeigt, wie toll unser Körper arbeitet, wenn wir ihm die Möglichkeit dazu geben. So einfach das mit den Zahnzwischenraumbürsten ist - es zeigt sich, dass das unter Anleitung erst mal viel besser, schneller und mit den zahnmedizischen Hintergründen intensiver geht. Das machen ein paar Hundert Zahnarztpraxen in Deutschland unter dem Namen des SOLO-Prophylaxe-Konzeptes. Kann man leicht recherchieren, welche Praxen das sind. Alles andere hilft dir nur ein bisschen weiter, hilft aber nicht die Ursache in den Griff zu bekommen. Wenn du das machst, kannst du schon in vier Wochen soviel Meeresfrüchte essen wie du willst, ohne dass das zu Entzündungen führt.

Funktionsweise Interdentalbürsten
Funktionsweise Interdentalbürsten
Antwort von lotte,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo zauberin, Wenn du Probleme mit den Zahntaschen hast, so spüle oft mit Kamillan. Ansonsten gehe zum Zahnarzt und er kann es auch medikamentös behandeln. Alles Gute !

Antwort von Mucker,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo zauberin,

Ich würde im Moment auf Meeresfrüchte verzichten und das behandeln lassen, bis sich das Problem erledigt hat.

Alles Gute!

Antwort von Pomado,

Bei wurde es mit den übel riechenden Zahnfleischtaschen, die auch immer wieder entzündet waren, fast schlagartig besser, als ich mir eine elektrische Zahnbürste zugelegt hatte. Mit der kann ich die Zähne wirklich besser putzen und auch in den hinteren Bereich der Backenzähne kommt man viel besser hin. Das Zahnfleisch wird durch die rotierende Bewegung schön massiert, die Zähne gereinigt und der Mund ist insgesamt hygienischer. Versuchs mal. Das müsste auch dir helfen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Kann eine Parodontitis aufgehalten werden? Als ich noch meine gute alte Handzahnbürste benutzte hatte ich immer wieder Probleme mit dem Zahnfleisch. Angefangen von Zahnfleischtaschen, Zahnfleischbluten und Entzündungen hatte ich schon alles. Auch das Zahnfleisch ist schon sichtbar zurückge...

    2 Antworten
  • Wie entstehen Zahnfleischtaschen? Früher hatte ich ab und zu diese Zahnfleischtaschen. Ich bin dann auf eine elektrische Zahnbürste umgestiegen und die Zahnfleischtaschen verschwanden. Bis jetzt, und jetzt habe ich sie wieder. In ihrem Inneren verbergen sich übelriechende Essensre...

    2 Antworten
  • Zahnfleischtaschen trotz häufigem Zähneputzen. Leider habe ich neben lästigen Zahnfleischtaschen, besonders im Oberkiefer, auch etwas Mundgeruch. Der vermutlich seine Ursache in diesen Zahnfleischtaschen hat. Obwohl ich regelmäßig, ja sogar häufig Zähne putze, bekomme ich dieses Leiden nicht w...

    4 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten