Frage von clayjey, 1.084

Dunkler/Schwarzer Kot durch Antibiotika?

Hallo, ist es möglich, dass sich der Kot durch Antibiotika dunkel bzw. schwarz färbt? Bemerkt man eine Blutung (im Magen) noch anders außer durch "Teerstuhl"?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von alessam, 966

Hallo clayjey,

Also erstmal, ist dein Stuhlgang wirklich tiefschwarz oder doch eher dunkel?

Welches Antibiotikum bekommst du denn? Und weswegen? Nimmst du noch andere Medikamente? Hast du in letzter Zeit dunkle Speisen zu dir genommen?

Teerstuhl glänzt auch leicht und ist übelriechend. Hast du denn auch Magen-Darm Beschwerden?( wenn ja, können die natürlich auch durchs Antibiotikum kommen.)

Zur Sicherheit kannst du bei deinem Hausarzt eine Stuhlprobe abgeben, um eine Magenblutung auszuschließen.

Liebe Grüße alessam 

Antwort
von clayjey, 776

Hallo,

aufgrund von Fieber und einer Hals-/Mandelentzündung habe ich in den letzten Tagen recht wenig gegessen, eigentlich nur trockene Toaststullen. Bis vorgestern habe ich allerdings Holunderbeersaft getrunken. Und bis gestern noch Schmerzmittel.

Ich habe mit Penicillin angefangen und habe nun Clindamycin (ClindaHEXAL 600) verschrieben bekommen. Ich habe nun breiigen, auch etwas übel riechenden Stuhl, der sehr, sehr dunkel ist.

Kommentar von Medicus92 ,

Durchfall ist eine Nebenwirkung vom Clindamycin. Dagegen hilft Perenterol forte, das rezeptfrei in Apotheken erhältlich ist. 

Nähere Information finden Sie auf folgender Website:

Gute Besserung!

Kommentar von Akka2323 ,

Na, da hast Du doch den Übertäter. Holundersaft ist stark färbend. Wenn Du jetzt noch Rote Bete- Saft trinkst, darfst Du Dich nicht wundern! Dann ist alles blutrot. 

Antwort
von Medicus92, 822

Hallo clayjey,

eine solche Nebenwirkung ist natürlich nicht auszuschließen. 

Es wären jedoch ein wenig mehr Informationen sinnvoll, um nähere sagen zu können:

  • Wegen welcher Erkrankung nehmen Sie das Antibiotikum?
  • Um welches Präparat handelt es sich (Name)?
  • Nehmen Sie noch andere Medikamente ein, wie z. B. Eisenpräparate oder Kohle - Tabletten?

Eine internistische Abklärung ist empfehlenswert!

Liebe Grüße 

Medicus92

Antwort
von gerdavh, 745

Ja, das ist möglich und hat keinerlei Bedeutung. Auf Amoxicillin zum Beispiel bekommt man sehr dunklen, fast schon schwarzen Stuhlgang, hat keinen Krankheitswert.

Mach Dich mal nicht verrückt. Verdauungsprobleme werden bei fast allen Antibiotika als Nebenwirkung aufgeführt.

Weiterhin gute Besserung. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community