Frage von Dieterknaack, 421

wird Xarelto von der Kasse bezahlt?

Ist das Medikament besser ,als falidrom?

Antwort
von StephanZehnt, 337

Hallo Dieter,

Nun das Falidrom wird als deutlich verträglicher beschrieben. Entscheiden muss es der Arzt. Wir wissen ja nicht bei einem so kurzen Satz was bei Dir sonst noch...?(Wechselwirkungen..?)

Antwort
von cyracus, 300

Du schreibst ja nicht, worum es bei Dir geht. Bitte frag auch bei der

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD)

http://www.unabhaengige-patientenberatung.de/upd-beratungstelefon.html

Klickst Du dort an die 11 Fragen zur UPD weißt Du, welche Hilfe Du dort bekommen kannst. - Dort kannst Du vertrauensvoll genau berichten, worum es bei Dir geht und warum Du an diese Medikamente denkst.

Antwort
von Mahut, 421

Der Gerinnungshemmer Xarelto ist mit Vorsicht zu nehmen, er ist sehr umstritten,

gebe mal bei Google Xarelto ein dann wirst du auch Warnungen sehen. In der Deutschen Herzstiftung wird da auch vor gewarnt.

Die Kasse zahlt es aber.

Antwort
von gerdavh, 369

Hallo, Xarelto ist verschreibungspflichtig. Wenn Du einen Arzt findet, der das verordnet, wird es hiermit auch von der Kasse bezahlt. Ob es besser als Falidrom ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community