Frage von kindle, 273

Laut Optiker nur 30 Prozent Sehkraft?

Mein Freund war heute beim Optiker, weil er in letzter Zeit etwas weniger sieht. Dort wurde ihm aber gesagt, dass er uf dem linken Auge nur noch 30% Sehkraft habe, Wir waren ganz geschockt, denn so schlecht sieht er ja gar nicht. Kann das wirklich stimmen, oder müsste man bei 30% schon fast blind sein?

Antwort
von Mahut, 273

Hat dir der Optiker nicht gesagt, das du zum Augenarzt gehen sollst?

Ich hatte das auch mal, als ich mir beim Optiker eine neue Brille holen wollte. da konnte er an einem Auge keine Messung durchführen, weil ich damit am Gerät nicht sehen konnte, er meint zu mir ich soll zum Arzt gehen und es abklären lassen, da stellte sich dann raus, das es wohl am Gerät vom Optiker lag.

Es hatte sich an meinem Auge nichts verändert.

Antwort
von Zweimal, 250

Mit dieser Diagnose würde ich schnellsten zum Augenarzt gehen und sie mir bestätigen lassen (oder auch nicht!).

Antwort
von bobbys, 241

Die fehlende Sehkraft wird mit dem anderen Auge ausgeglichen. Er soll mal das rechte Auge zu halten ,dann merkt er den Unterschied.

LG Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community