Frage von ryukuu, 116

kann eine raucherlunge trainiert werden?

kann ich weitermachen mit dem rauchen aber meine lunge irgendwie trainieren, dass ich nicht nach treppen schon außer atem bin? gibt es da irgend eine möglichkeit? zb vllt viel ausdauertraining usw oder ist das wegen der anstregung noch schädlicher für die lunge? und jaja ich weiß.. rauchen ist und bleibt kacke.. hab auch schon oft versucht aufzuhören.. naja bitte antwortet mir nur auf diese frage

danke schonmal

Antwort
von HealthyFirst, 86

Die Kapazität deiner Lunge kannst du trainieren, das müssen zB Taucher ja auch machen.

Allerdings hat die Kapazität der Lunge ja nichts mit dem Schaden des Rauchens zu tun. Das liegt ja an den Ablagerungen und Stoffen, die von den Zigaretten da kleben bleiben.

Um nach einer kurzen Bewegung nicht außer Atem zu sein, dürfte Kardio-Training deine beste Wahl sein. Und das hat auch nichts mit der Lunge zu tun!

Antwort
von cyracus, 39

Wie hier schon von anderen schreiben: Nein, eine Raucherlunge so zu trainieren, dass Du weiter rauchen und gleichzeitig besser Luft kriegen kannst, ist nicht möglich.

Deine Frage verstehe ich so, dass Du die bereits beschriebenen Schwierigkeiten bereits hast.

Raucher sollen sich alle zwei Jahre von einem Lungenfacharzt untersuchen lassen - spätestens aber dann, wenn Beschwerden auftreten.

Für Dich ist nun also Zeit für eine "Lungen-Inspektion".

Bitte mach einen Termin bei einem Lungenfacharzt. Falls es Terminschwierigkeiten gibt und Du erst einen "in 100 Jahren" bekommst, bitte Deinen Hausarzt, für Dich einen zeitnahen Termin zu organisieren.

Beschwerden mit der Lunge bitte auf keinen Fall verschleppen. So wie ich Deine Frage verstehe, möchtest Du gern die aktuellen Schwierigkeiten ignorieren, weiter rauchen und "nur" leichter die Treppen hochkommen.

Es wäre doch sehr ärgerlich, wenn Du jetzt etwas verschleppst, was zur Zeit noch gut behandelbar ist.

.

Du schreibst, Du hast schon oft versucht, mit dem Rauchen aufzuhören.

Bitte mach folgenden Test:

Leg einen Stift auf den Tisch und versuche (!!) den Stift aufzuheben. Dabei darfst Du ihn nicht wirklich aufheben, sondern versuche es, und das mit aller Kraft. Streng Dich dabei richtig an.

Dann hör auf mit dem Versuch - und heb ihn einfach hoch.

.

In meiner ausführlichen Antwort an SchreibVehler auf die Frage

mit dem rauchen aufhören was tun?
https://www.gutefrage.net/frage/mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-tun?foundIn=answer...

gebe ich viele hilfreiche Tipps und Hinweise fürs Aufhören mit der Qualmerei.

Es ist wie beim Hinfallen: Auch das ist keine Schande, nur wieder aufstehen muss man.

Viele vor Dir haben aufgehört mit der Qualmerei - Du schaffst das auch, wenn Du es wirklich willst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Antwort
von dinska, 62

Ich habe im Hygienemuseum eine Raucherlunge gesehen, die war schwarz voller Teer. Da kannst du nichts abtrainieren, nur mit dem Rauchen aufhören, damit sich das langsam wieder abbaut und auch das dauert seine Zeit.

Antwort
von Hase02, 16

Verwende immer die Treppen, gehe auch mal spazieren, auch kleine Ansteigungen, damit Deine Lunge durchlüftet wird. nach und nach wird es immer besser. Danach kannst du Deine Lunge wieder vollrauchen, bis sie anfängt zu rasseln.

Antwort
von HimmelsStern, 34

Ausdauertraining ist bestimmt nicht schädlich für die Raucherlunge. Ganz im Gegenteil, es werden viele Schadstoffe abgegaut. Auch der Teer in der Lunge kann mit einen richtigen Dauerlauf wieder komplett abgebaut werden. Meistens sind es vorne die Bronchien die eine Atemnot erzeugen, wie z. B. beim Treppensteigen. Am besten kriegt man das im Griff wenn man regelmäßig Dauerlauf macht. Schon 30 min. am Tag 3 x die Woche wirken Wunder. Ich bin selbst Raucher und Laufe schon seit ich denken kann. Der Teergehalt den ich an einen Tag durch das Rauchen in der Lunge aufbaue wird wieder durch ein 2 stündigen Dauerlauf abgebaut. Wenn manchmal in den Zeitungen steht das es 7 Jahre dauern würde bis der Teer komplett aus der Lunge entfernt ist stimmt das so auch wieder nicht. Außerdem gibt's Lungentrainer für wenig Geld zu kaufen. Um den Teer abzubauen der hinten ganz tief in der Lunge ist benutze ich beim Dauerlauf ein ganz einfaches Mundstück welches zu ein Schnorchel-Set(Tauchen)gehört. Das Mundstück kostet nur 3,10,- EURO und kann eigentlich immer benutzt werden. Also nicht nur beim Sport. Ich nutze dieses Mundstück auch beim Krafttraining und ich kann mit dem Mundstück viel besser trainieren als ohne, weil man viel besser Atmen kann. Ich würde aber trotzdem jeden empfehlen Ausdauersport zu machen als einfach nur so ein Mundstück zu benutzen. Mit so ein Mundstück(Foto) kann man auch viel besser die Treppen hoch laufen. Und das sogar mit Gewichten bzw. mit schweren Einkaufstaschen.

Kommentar von evistie ,

Der Teergehalt den ich an einen Tag durch das Rauchen in der Lunge aufbaue wird wieder durch ein 2 stündigen Dauerlauf abgebaut.

Träum weiter, Junge...!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community