Frage von Rhinodino,

Darf man an dem Tag einer Impfung Alkohol trinken?

Mir wurde gesagt, dass ich keinen Sport machen darf. Habe mich heute gegen Tollwut impfen lassen. Aber da heute ja das Fußballspiel ist, hätte ich doch gern ein Bierchen getrunken. Aber natürlich nur, wenn es ungefährlich ist, da will ich kein Risiko eingehen: Darf man Alkohol tirnken, wenn man an dem gleichen Tag geimpft wurde?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kafen,

leider etwas spät, aber für die Zukunf:

ein Bierchen ist sicherlich nicht allzu tragisch. Dennoch würde ich davon abraten, da durch Alkohol das Immunsystem geschwächt wird. Das gilt nicht nur für Alkohol, sondern auch für andere Dinge (Sport, extremer Schlafmangel, usw.).

Da durch die Impfung das Immunsystem voll gefordert wird, sollte dieses auch voll funktionstüchtig sein und nicht durch Alkohol, Sport oder ähnliches beeinträchtigt werden. Die Nebenwirkungen könnten dadurch stärker ausfallen als gewöhnlich und die Impfung evtl. auch weniger wirksam sein.

Dies gilt für Totimpfstoffe (Tollwut, FSME, usw.), aber insbesondere auch für Lebendimpfungen (Gelbfieber usw.).

Im Zwiefelsfall aber immer deinen Arzt konsultieren.

Grüße Kafen

Antwort
von alegna796,

Nach einer Tollwutimpfung würde ich das unbedingt sein lassen. Es gibt auch andere Geränke, die gut schmecken, es muss ja nicht unbedingt Tee sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community