Frage von Jule1989, 61

Augen lasern - Erfahrungen

Hallo liebe Communirty,

hat jemand Erfarhungen gemacht mit Augen lasern? Ich bin hier auf eine Möglichkeit gestoßen meine Kurzsichtigkeit in den Griff zu bekommen... Ich hab allerdings echt Angst, dass etwas schief geht. Die Werte verschlechtern sich an stressigen Tagen so um 0,25 bis 0,5 Dioptrien. Das ist normal, das wurde mir auch vom Arzt gesagt. Aber ich weiß halöt nicht, ob Lasern die richtige lösung ist.. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 61

Hallo Jule

die erste Frage ist wie groß ist Deine Fehlsichtigkeit sprich wieviel Dioptrin. Bis hin zu - 10 Dioptrin wird gelasert. Man sollte genau sich genau überlegen wo man sich die Augen lasern lasst dabei sollte der Preis zuletzt entscheiden.

Man sollte sich solche Beiträge schon einmal genau durchlesen.

http://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/gesundheit/augen/1322938-1246...

Wir wissen nicht ob bei Dir überhaupt eine Lasik -OP möglich ist. sprich wieviel Dioptrien Du hast usw.. Wenn Du ganz allein nur auf den Preis achtest könnte es hinterher ein böses erwachen geben. Nebenwirkungen wie trockene Augen oder Ghosting (Doppelbilder) - Kontrastverlust (Schleiersehen) - Halos (Lichthöfe) - Starbursts - Effekt - Glare (Blendung) usw.. Also Nachts Auto fahren dies könnte zum Höllentrip werden.

Also vorher gut informieren z.B. beim Augenarzt wo man da am sinnvollsten hingeht. Die Deutsche Lufthansa meidet es, Pilotenschüler anzunehmen, die gelasert sind - vor allem, weil sie die Langzeitfolgen einer Lasik für unkalkulierbar hält. So z.B. weil eine Aufweichung der Hornhaut, die sogenannte Keratektasie. Für die Betroffenen ist das furchtbar, weil sich ihre Sehschärfe dann von Minute zu Minute ändert.

Ein Problem sind auch nach der Lasik -OP trockene Augen. Also ständig das Gefühl als hätte man Sand in den Augen. Also lieber 100 € mehr zahlen als danach riesen Probleme.

VG Stephan

Antwort
von MediDate, Business, 55

Liebe Jule!

Ruf doch mal bei uns an. Wir von Medidate haben uns auf 2 Bereiche spezialisiert: Service/Kundenbetreung sowie eine gute Zusammenarbeit mit den Kliniken. Das heißt: Schreib dir deine Fragen auf, Ruf uns an und vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin bei einer guten Klinik in deiner Nähe! :) Bei einigen Fragen wird man dir hier sicherlich weiterhelfen, die wirklich spezifischen Details können nur von einem Arzt ausgewiesen werden. Hinzu kommt, dass wir restliche Termine vergeben die dann zu einem vergünstigen Preis! Wir werden dir sicherlich weiterhelfen können...

Da wir schätzen das du ca. 27 Jahre jung bist, solltest du deine Lebensqualität möglichst lange erhalten! Klar kostet dich so ein Eingriff Überwindung.. denk doch noch an all die Sommer die du als junger Mensch hast. Natürlich ist es sorgenfreier und entspannter ohne Brille durchs Leben zu gehen.

Hängt letztendlich auch davon ab wie du deine Prioritäten setzt.

Unsere Hotline: 030 / 585 817 55 27

Wir freuen uns auf deinen Anruf und alles Gute!

Antwort
von Akrobati, 52

Ich glaube, dass Lasern nicht die schlechteste Lösung ist! Ein Freund von mir hat sich seine Augen Lasern lassen und das Ergebnis war eine viel bessere Sehkraft. Auf seine Brille kann er jetzt verzichten. Ne ganz gute Ratgeberseite ist diese hier: http://www.lasikon.de/augenlasern/lasik-kurzsichtigkeit.php 

Antwort
von Caila, 47

Lasern bietet eine Alternative um künftig, zumindestens für lange Zeit, wenn nicht gar immer, auf Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen verzichten zu können.

Beratschlagen und informationen solltest du dir aber beim Arzt einholen, nicht hier bei Laien. Ein wirklich guter Arzt wird dich auch ausführlich beraten und informieren.

Nicht zum Schluß sollte so etwas auch aus finanziellem Aspekt gut überlegt sein. So ein Eingriff kostet PRO AUGE ab 1000 Euro aufwärts. Wohlgemerkt sind 1000 EUro der Mindestpreis. das heißt vermutlich kann man 2000 Euro PRO Auge einrechnen.

Kommentar von pferdezahn ,

Milionen von Menschen haben ihre Augen lasern lassen, vor allem bei Katarakt mit besten Erfolg. Deine Angst ist unnoetig.

Kommentar von pferdezahn ,

Im Durchschnit kann man fuer beide Augen und Kliniaufenthalt mit 3000 Euro rechnen (in Deutschland).

Kommentar von StephanZehnt ,

Wenn die Angst so unnötig ist warum lehnt es die Lufthansa ab Piloten mit Lasik OP `s zu beschäftigen Es geht sicher oft gut - allerdings wenn man selbst betroffen ist wie die zuletzt genannte hier in dem Link bei der einiges schief gegangen war sieht man das ganz anders. Sie hatte danach schwere Depressionen.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/augen-op-die-hornhaut-ist-fuer-eine-la...

Um von denen die einmal schnell zum Billig lasern in die Türkei fliegen gar nicht zureden.

Kommentar von StephanZehnt ,

Hier ist noch Jemand bei dem es in Ungarn so ein wenig danebengegangen ist!

http://www.gutefrage.net/frage/augen-laser-op-ich-bin-entsetzt-linke-auge-im-eim...

Wenn es einem Selbst trifft findet man dies nicht ganz so lustig!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten