Infos

Mitglied seit: 04.01.2010
Punkte: 221
  • Was tun bei hohem LDL Cholesterin? Mein Hausarzt sagte mir, mein LDL Cholesterin sei etwas zu hoch, aber noch im Rahmen. Mehr hat er dazu nicht gesagt. Was kann ich machen, um diesen Wert zu senken? Es scheint noch nicht kritisch zu sein, aber ich möchte auch nicht in diesen kritischen Bereich hinein kommen. Ich habe schon gehört, dass Cholesterin eigentlich hauptsächlich im Körper gebildet wird und man eigentlich nicht viel

    6 Antworten
  • Ist ein Stehpult gesund für den Rücken? Macht es Sinn sich für das Arbeitszimmer ein extra Stehpult zu kaufen? Ich sitze manchmal den ganzen Tag und habe abends Rückenschmerzen. Lohnt so eine Investition oder gibt es bessere Alternativen, den Rücken zu entlasten? Ist es überhaupt gesünder für den Rücken, wenn man steht als wenn man sitzt?

    6 Antworten
  • Welche Büromaterialien dünsten nicht aus? Ich habe letztens gelesen, viele Büromaterialien dünsten aus und verursachen Kopfschmerzen. Ich erkenne mich dabei gut wieder und überlege jetzt, welches Material ich alternativ nehmen kann? Holz? Metall? Oder gibt es Kennzeichen, bei denen solche Ausdünstungen ausgeschlossen sind? Bislang sind Schreibtischunterlage, Stifteköcher, Ablageschubladen, usw. aus Kunststoff.

    2 Antworten
  • Nasenbluten- seit 1 Woche immer mal wieder Ich bin seit 2 Wochen verschnupft und jetzt habe ich seit 1 Woche immer mal wieder Nasenbluten. Die Schleimhäute tun immer weh. Ich nehme kein Nasenspray! Nur die ersten 3 Tage habe ich abends welches genommen. Seit dem nicht mehr. Was kann ich jetzt machen? Beim Schneutzen bin ich ehr erfolglos, mit kommt es vor, wie wenn alles "verkrustet" ist. Was kann ich machen, damit das besser

    4 Antworten
  • Gibt es natürliche Mittel gegen Sodbrennen? Ich habe immer mal wieder Sodbrennen und möchte aber nicht die Mittel aus der Apotheke nehmen müssen, lieber etwas natürliches. Welche Lebensmittel wirken Sodbrennen entgegen? Gibt es Hausmittel, die die Säure ähnlich gut eindämmen?

    6 Antworten
  • Welche Zahnspange könnt ihr mir empfehlen? Ich habe mich beim Zahnarzt hinsichtlich einer kieferchirurgischen Behandlung beraten lassen. Er hat mir von 3 Möglichkeiten erzählt, die es gibt, wenn die Zähe gerichtet werden sollen: Multibrackets (von außen auf die Zähne geklebt) Kunststoffschienen (tranzparente Schienen, herausnehmbar) Lingualbrackets (Brackets von hinten auf den Zahn geklebt) Klar, die letzte Möglichkeit ist wohl die

    4 Antworten
  • Woran kann das liegen, das ich nichts schmecke? Komischerweise haben sich heute meine Geschmacksnerven verabschiedet, obwohl ich keine Erkältung habe. Ich habe drei Knoblauchzehen gegessen und habe nichts davon geschmeckt... Ist doch komisch.... Vorstellen kann ich mir auch nicht, dass der Knoblauch nach nichts schmeckt. Woran kann das Liegen, dass meine Geschmacksnerven heute nicht anwesend sind????

    2 Antworten
  • Wie gehts wirklich richtig? Mal eine ganz banale Frage, aber ich weiß mittlerweile nicht mehr so genau, wie man eigentlich seine Zähne putzen SOLLTE. Klar putze ich regelmäßig meine Zähne, weiß aber eigentlich gar nicht mehr, in welcher Reihenfolge und so. Außerdem wie oft? Reicht ein Mal am Tag? Kann man auch vor dem Frühstücken die Zähne putzen, damit der nächtliche Mundgeruch verschwindet? Und ist es dann schlecht, wenn

    3 Antworten
  • Eine Diät (z.B. Saftfasten) vor einer OP, ist das OK oder eher nicht Hallo ich habe zwar diese Frage schon wo anders gestellt gehabt aber noch keine Antwort erhalten, ich denke hier sind die Leute aktiver. Also, Ich habe etwas übergewicht, und wollte gerne eine Diät starten, Saftfasten (natürlich auch mit Bewegung) nun habe ich einen Termin von meinem Hausarzt fürs Krankenhaus bekommen, ich muss Operiert werden an der Schilddrüse beide Lappen müssen entfernt

    4 Antworten
  • Als Entspannung tief durchatmen: Hier ein kleiner Tipp um schnell wieder entspannt zu sein und die Nerven zu behalten. Einfach im Alltag bewusste 2 Minuten zwischendurch durchatmen. Dafür stellt man sich am besten an das geöffnete Fenster und streckt sich. Durch die frische Luft und das tiefe atmen wird der Körper sehr gut mit Sauerstoff versorgt und das Gehirn kann anschließend wieder besser denken.

    0 Ergänzungen