Frage von StephanZehnt, 201

Zahn gezogen worden (Extraktion) danach heftiger Schwindel Ursache?

Guten Tag,

mir wurde in der letzten Woche ein Zahn gezogen der weggebrochen war weil die entsprechende Brücke zu lang war! Kurze Rede langer Sinn nach der Ziehung des abgebrochenen Zahnes habe ich zumeist Morgens heftig mit Schwindel zu tun. Zuerst habe ich gedacht es lag daran das mein Darm Probleme macht. Die Zahnärztin hat den Zahn (hinten) gezogen Ja und die ZFA sollte den Zahn entfernen mein Schluckreflex war allerdings "schneller."..

Was könnte da die Ursache sein bzw. normalisiert sich das auch irgendwann wieder.?

Danke Viele Grüsse Stephan

PS . ZFA - Zahnmedizinische Fachangestellte

Antwort
von Kuecken, 174

hey ich hätte jetzt gesagt das der schwindel vlt noch von der betäubung kommt wenn du das allerdings immernoch hast dann liegt die ursache vlt nicht am zahn sondern an etwas ganz anderem?? geh doch mal zum arzt!  alles gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten