Verwandte Themen

Tollwutrisiko nach Hundespeichelkontakt in Indonesien?

Hallo, Ich bin seit 3 Wochen in Indonesien und hatte gestern Abend beim Essen in einem Strassenlokal auf Bali evtl. Kontakt mit Hundespeichel auf einer "offenen" Wunde. Eventuell weil ich weiss nicht ob die Wunde noch offen war (aufgescheuerte Knie vom Surfen) und auch nicjt ob der Strassenhund mit unbekannter Herkunft ohne Halsband mein Knie mit seinem Speichel beruehrt hat oder nur mit seiner Schnauze drangekommen ist.Der Hund sah gesund aus und hat sich auch nicht unnormal verhalten, lediglich ein Streuner der nach Essen bettelt. Habe 2 Wochen vor dem Urlaub (also vor 5 Wochen) eine Tollwutschnellimpfung (Impfschema 0 - 3 -7) mit jeweils 1mg Rapibur bekommen, 2h nach dem vermeintlichen Kontakt die "Wunde" mit Spueli ausgewaschen und desinfiziert und heute (also 20h nach dem vermeintlichen Kontakt) in einer Klinik noch einen 0,5 mg Verorab (Rapibur nicht vorraetig) PEP-Boost bekommen, welcher in 3 Tagen wiederholt wird. Also in diesem Falle kein Humanes Immunglobulin, welches anscheinend nur in High-Risk Faellen verabreicht wird. Bin leider etwas hypochondrisch veranlagt, da ich auch meinte mal gelesen zu haben das eine Tollwutschnellimpfung nicht genau erprobt ist und ich auch garnicht genau weiss inwiefern der Boost jetzt immunisiert wenn vorher das 0-7-14-28 Schema abgeweicht wurde. Hoffe von euch etwas Aufklärung zu erhalten und bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.

Tropenmedizin, Tollwut
1 Antwort
Angst vor Tollwut ?

Hallo Leute, Ich habe seit dem mein Vater in Bosnien von einem Hund gebissen wurde und der Verdacht auf Tollwut bestand, (zum Glück hatte der Hund keine Tollwut,er lebt immer noch und jetzt sogar in Deutschland) richtig Angst vor Tollwut. Ich traue mich nachts nicht mein Fenster zu öffnen,da ich denke es könnte eine fledermaus reinfliegen die Tollwut hat. Mein Kumpel hat eine Katze die ich glaube nicht geimpft ist,jetzt traue ich mich nimmer zu dem. Heute bin ich ein Stück durch ein Naturschutzgebiet gelaufen, rund 300m von den nächsten Häusern entfernt, und ich bin ein Stück durchs Gras gelaufen. Dann bin ich auf einen Asphaltweg gekommen,und sah fast unmittelbar neben dem Grad wo ich gelaufen bin eine Katze aus dem Busch schauen. Ich habe Angst dass die Tollwut hat und mich irgendwie mit ihrem Speichel berührt hat oder mich gebissen hat ohne dass ich es gemerkt habe. Die Katze hat ja vermutlich keinem gehört wenn sie so weit weg und mitten im Busch von der nächsten Siedlung ist? Ich weiß dass es in Deutschland eigentlich keine Tollwut mehr gibt und die Übertragung der Tollwut von fledermaus auf die Katze sehr unwahrscheinlich ist, aber ein Hund aus dem Ausland könnte es haben und -nichts gegen ausländer- aber in der Nähe wo ich gelaufen bin ist eine Siedlung wo fast nur Ausländer wohnen. Habt ihr da Tipps? Ich hab hald Angst dass ich bereits infiziert bin. Und halte das auch für Real.

Angst, Arzt, Haustiere, hund, katze, Krankenhaus, Krankheit, Medizin, Tiere, Biss, Tollwut
1 Antwort
Wer kennt sich mit Tollwut aus?

Hallo, habe mal eine Frage die mich seit gestern sehr beschäftigt und hoffe das mir jemand helfen kann. Also fange mal an: War die letzten 2 Wochen mit meiner Family zu Besuch bei meinen Großeltern in Thüringen, Da sich unser Max nicht mit Rüden verträgt hatte er auf dem Nachbargrundstück seinen Auslauf und war auch meist den ganzen Tag draußen, kennt er so nicht als Stadthund. Einmal hat er sich aber trotzdem auf den Nebenhof gewagt und ist nun auch gleich auf den Hund meines Opas der ständig draussen lebt aber in einem geschlosswenem Hof, es sah so aus als ob unser Hund den hund von meinem Opa gebissen hat, obwohl der sich nichts hat anmerken lassen. ich bin aus angst um die hunde dazwischen gegangen, wobei mir unser hund in die hand gebissen hat, zwar nicht sehr doll (also mehr gezwickt aber ich habe etwas geblutet. da ich aber nun von beiden hunden nicht weiß wann und ob sie gegen tollwut geimpft sind (also "unsere" ist der hund von meinem freund den ich zur zeit unter aufsicht habe wegen montage). nun habe ich panische angst das ich mich mit irgenwas...vorallem tollwot angesteckt haben könnte. war heute schon zur tetanusimpfung, bin mir aber nun nicht sicher ob ich mich auch gegen tollwut impfen lassen soll...so vorsichtshalber, denn eigentlich gilt ja nun deutschland als relativ tollwutfrei. wer hat einen gutenund brauchbaren Rat für mich? Mache mir echt Sorgen :-(

Ansteckung, Impfung, Tollwut
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Tollwut

Darf man an dem Tag einer Impfung Alkohol trinken?

2 Antworten

Wie lange hat man nach einem Biss Zeit für die Tollwutimpfung?

6 Antworten

Affenbiss in Vietnam, tollwutgefahr?

3 Antworten

Relativ starkes Bluten nach Imfung?? :S

2 Antworten

Können Kaninchen Tollwut übertragen?

6 Antworten

Antiallergikum bei Impfung möglich?

2 Antworten

Kann ich mich mit Heuschnupfen impfen lassen?

2 Antworten

Tollwut - Wie oft impfen?

3 Antworten

Hundebiss, Tollwut?

4 Antworten

Tollwut - Neue und gute Antworten